Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Twitter hat eine neue Funktion eingeführt, mit der Sie einschränken können, wer auf Ihre Tweets antworten kann. Über dieses Feature wurde während der Veranstaltung des Unternehmens gesprochen, an der wir auf der CES teilnahmen. Twitter sagte, es wolle "Gesprächsgesundheit" priorisieren.

Wenn Sie also eine Ankündigung machen möchten, die möglicherweise unappetitliche Antworten hervorruft, können Sie Antworten verbieten oder sie auf Personen beschränken, denen Sie folgen. Sie können die Antworten auch auf Personen beschränken, denen Sie folgen, oder auf Personen, die im Tweet erwähnt werden.

So können Sie effektiv einen Gruppenchat führen - vielleicht über ein professionelles Thema diskutieren, das andere sehen sollen, aber keine sogenannten Antwortenden oder Leute anziehen, die erklären möchten, warum Sie es offensichtlich falsch verstanden haben.

Twitter öffnet die Funktion für eine begrenzte Gruppe von Personen weltweit, aber jeder kann sehen, wie diese Gespräche funktionieren. Wenn Sie nicht auf einen Tweet antworten können, ist das Antwortsymbol ausgegraut, sodass für Personen, die nicht antworten können, klar ist, dass der Retweet-Button derzeit für einen Tweet aus einem gesperrten Konto gilt.

Es gibt auch ein neues Layout für Antworten, sodass es einfacher sein sollte, alle Konversationen rund um einen Tweet zu lesen und Retweets mit Kommentaren zu überprüfen .

Twitter hat gezeigt, dass es in letzter Zeit gerne mit mehr Funktionen experimentiert, um das Engagement zu steigern und "Lurker" zu ermutigen, sich beim Starten von Gesprächen wohler zu fühlen, als wenn sie etwas dort platzieren, das sie einfach potenziellen Angriffen aussetzen.

Es wurde auch eine Funktion zum Verschwinden von Tweets im Snapchat-Stil getestet, die als "Flotten" bezeichnet wurde.

Schreiben von Dan Grabham.