Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wünschten Sie sich jemals, Sie könnten sagen, was jemand in dem Moment tut, in dem er twittert? Nun, bald werden Sie es herausfinden können.

Das beliebte soziale Netzwerk hat sich seit seinem Start vor einem Jahrzehnt nicht wesentlich verändert. Sicher, Sie können jetzt " Momente " sehen, bei denen es sich um kuratierte Tweets mit einem Thema handelt, und Sie können Tweetstorms mit neuem Tweet-Threading erstellen , aber dies sind wahrscheinlich die größten Funktionen, die jemals für den Dienst verfügbar waren. Die grundlegende Funktionsweise und Funktion der Website ist unverändert geblieben. Dies wird sich jedoch erheblich ändern: Twitter testet Statusaktualisierungen.

EngadgetTwitter Bild 2

In einem Interview mit Engadget auf der CES 2019 kündigte Twitter an, ausgewählten Benutzern Zugriff auf neue Funktionen zu gewähren. Eine dieser Funktionen ist "Statusverfügbarkeit". Es ist eine grüne Blase, die neben dem Foto eines Benutzers angezeigt wird. Die Hoffnung ist, dass andere Benutzer, wenn sie bemerken, dass jemand, der einen Tweet gesendet hat, online ist, mit größerer Wahrscheinlichkeit antworten, was zu mehr Gesprächen führen würde. Diese funktionieren zusammen mit einer anderen Funktion, die als Eisbrecher bezeichnet wird.

Mit Eisbrechern können Twitter-Benutzer über die gemeinsame Erfahrung von TV-Shows oder Veranstaltungen wie CES eine Verbindung herstellen. Benutzer werden einen Eisbrecher-Tweet veröffentlichen, der auf eine neue Game of Thrones- Episode oder ein Sportereignis verweisen kann, und andere Benutzer können antworten und hoffentlich Gespräche auslösen. Twitter hofft, dass dies auch den Diskurs auf der Website verbessern wird, indem Menschen durch gemeinsame Interessen verbunden werden.

Es ist leicht vorstellbar, dass dies ebenso viele Argumente hervorbringt. Stellen Sie sich vor, jemand postet einen Eisbrecher-Tweet über politische Debatten oder Donald Trumps landesweit im Fernsehen übertragene Adressen. Es ist schwer zu erkennen, wie diese Funktionen dazu führen können, dass jemand weniger wahrscheinlich etwas Schädliches veröffentlicht.

Dennoch ist geplant, dass sie in den nächsten Wochen mit der Einführung beginnen. Wenn Sie sie ausprobieren möchten, können Sie sich anscheinend bewerben, aber nur wenige tausend Benutzer werden voraussichtlich Zugang zur Beta erhalten.

Wir hoffen, dass das nächste große Feature von Twitter eine Schaltfläche zum Bearbeiten von Tweets sein wird.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Schreiben von Maggie Tillman.