Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Twitter hat eine neue Funktion eingeführt: die Möglichkeit, Tweets zu fädeln .

Um diese Funktion zu verstehen, müssen Sie auf das Jahr 2014 zurückgehen, als Twitter begann, dass Benutzer Antworten auf ursprüngliche Tweets verknüpfen . Es ermöglichte ihnen im Wesentlichen, schnell eine Flut von Tweets zu veröffentlichen, und dies führte zur Geburt des „ Tweetstorms “.

Seit 2016 sind Tweetstorms sehr beliebt und prägen sogar aktuelle Ereignisse und Diskussionen darüber . Das Einfädeln von Tweets war bisher jedoch eine mühsame manuelle Aufgabe. In der Vergangenheit haben Sie Tweets zusammengefügt, indem Sie einen Tweet gesendet, dann auf "Antworten" geklickt, Ihren Benutzernamen gelöscht und einen weiteren Tweet gesendet haben.

Sie können jedem Tweet eine Nummer hinzufügen, um die Reihenfolge anzugeben, in der die Tweets gelesen werden sollen, oder Sie können einfach eine Reihe von Tweets veröffentlichen und es anderen Benutzern überlassen, die richtige Reihenfolge zu ermitteln. Es war klar, dass eine offizielle Thread-Funktion erforderlich war. Jetzt hat Twitter zugegeben, dass es weiß, dass Leute manchmal einen längeren Gedanken posten wollen.

Es wurde also endlich beschlossen, ein Update zu veröffentlichen, das offiziell serialisierte Tweets einführt, die auch als Tweetstorms oder Threading bezeichnet werden. Hier finden Sie alles, was Sie über die Funktionsweise wissen müssen.

  • Twitter enthüllt eine Funktion zum Speichern für später
  • Twitter testet maximal 280 Zeichen, aber Sie können es selbst tun

So fädeln Sie Ihre Tweets zusammen

Was ist ein Tweetstorm?

Wenn Ihr Benutzer einen Tweetstorm ausführt, fädelt er oder sie einfach eine Reihe von Tweets ein - oder veröffentlicht eine Flut verwandter Tweets - in schneller Folge.

Wie fädelt man Tweets ein?

Um einen Tweetstorm durchzuführen oder einen Thread mit der neuen Funktion auf Twitter zu erstellen, erstellen Sie zunächst einen Tweet. Sie müssen Ihren ersten Tweet eingeben und dann auf die neue Plus-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Komponisten klicken. Dadurch wird ein neues Feld im Komponisten angezeigt, sodass Sie weitere 280 Zeichen erhalten, um sich weiter auszudrücken.

Tun Sie dies so oft Sie möchten, bis Ihr Gedanke oder Thread beendet ist, und klicken Sie dann auf "Tweet". Die gesamte Serie von Tweets wird auf einmal in der Reihenfolge veröffentlicht, in der Sie sie eingegeben haben. Mit anderen Worten, Sie haben gerade einen Tweetstorm veröffentlicht. Wenn Sie einen Thread zu einem späteren Zeitpunkt weiter aktualisieren möchten, öffnen Sie ihn einfach und tippen Sie auf "Einen weiteren Tweet hinzufügen". Das ist es.

Können Sie Tweets von Mobilgeräten oder Desktops einfädeln?

Twitter stellt dieses Update allen Benutzern seiner iOS- und Android-Apps sowie des Internets zur Verfügung. Es wird in den kommenden Wochen für alle da sein.

Möchten Sie ein Beispiel für einen Tweetstorm oder einen Thread sehen?

Schauen Sie sich hier einen an .

Schreiben von Elyse Betters.