Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dating ist nicht mehr das, was es einmal war.

In den letzten Jahrzehnten hat das Online-Dating das Spiel revolutioniert. Sie müssen nicht mehr Leute in Bars anmachen und werden von Angesicht zu Angesicht abgelehnt. Sie können jetzt Ihr virtuelles Profil mit schüchternen Details und Selfies aus dem perfekten Blickwinkel sorgfältig erstellen, nach jemandem suchen, der Ihren Vorlieben entspricht, ihn oder sie dann mit einer kurzen Nachricht anpingen und auf eine Antwort warten.

Aber Tinder hat diesen mittlerweile normalen Prozess genommen und ihn ein wenig verdreht, indem er eine wichtige Geste hinzugefügt hat: Wischen. Wenn Sie jetzt nach jemandem suchen, den Sie fragen können, wischen Sie buchstäblich durch einen endlosen Eimer von Selfies, die die App auf Ihrem Bildschirm anzeigt. Diese Selfies zeigen echte Menschen in Ihrer Nähe. Mit einem schnellen Wisch nach links können Sie sie ablehnen oder mit einem Wischen nach rechts können Sie sie "liken", und hoffentlich zuordnen und ihnen eine Nachricht senden.

Es klingt einfach, aber diese Geste hat das Online-Dating in die Mainstream-Norm katapultiert, wo es jetzt schwerfällt, eine einzelne Person zu finden, die nicht zumindest versucht hat, Tinder zu verwenden, um ein Date zu finden. Wenn Sie neu in der Dating-Szene sind und Tinder ausprobieren möchten, müssen Sie Folgendes wissen.

Was ist Tinder?

Diese Tinder Online-Demo scheint einen ziemlich guten Job zu machen, um zusammenzufassen, worum es bei der berühmten Dating-App geht. Schau es dir unten an.

Schließlich wurde Tinder im Jahr 2012 auf den Markt gebracht und ist eine soziale App, die die romantische Kommunikation zwischen gegenseitig interessierten Benutzern erleichtert.

Mitglieder streichen nach links oder rechts, um Fotos von anderen Benutzern zu "liken" oder "nicht zu mögen" und möglicherweise mit ihnen abzugleichen. Das Chatten auf Tinder ist nur zwischen zwei Benutzern möglich, die direkt auf die Fotos des anderen gewischt und daher abgeglichen haben. Ab 2021 registriert Tinder etwa 1,6 Milliarden „Swipes“ pro Tag und produziert etwa eine Million persönliche Dates pro Woche.

Wo ist Tinder erhältlich?

Tinder ist in mehr als 190 Ländern auf der ganzen Welt verfügbar, obwohl es nicht die beliebteste Dating-App ist. Das in London ansässige Badoo ist die Top-Dating-App in 21 der größten Länder der Welt, laut den von App Annie an die BBC veröffentlichten Daten , wobei Tinder mit 18 an der Spitze der Charts steht.

Wie meldest du dich bei Tinder an?

Bereit, Tinder beizutreten? Folge diesen Schritten:

  1. Lade die Tinder Mobile App auf dein Android- oder iOS-Gerät herunter. Es ist kostenlos herunterzuladen. Die Nutzung einiger Funktionen kostet jedoch Geld.
  2. Mit Facebook einloggen. Sie benötigen daher ein Facebook-Konto, aber Tinder wird niemals auf Ihrem Facebook posten.
  3. Gewähren Sie Zugriff auf Ihren Gerätestandort.

Und das ist es.

Wie funktioniert Tinder?

Nachdem Sie Tinder heruntergeladen und beigetreten sind, folgen Sie diesen Schritten, um die App zu beherrschen:

Profil einrichten

  1. Wenn du Tinder zum ersten Mal öffnest, solltest du dein Profil einrichten, bevor du mit dem Wischen beginnst. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm (in der Navigationsleiste) auf das Profilsymbol, um auf den Profilbildschirm zuzugreifen.
  2. Auf Ihrem Profilbildschirm wird eine Bleistiftschaltfläche angezeigt. Klicken Sie darauf, um auf den Bildschirm "Profil bearbeiten" zuzugreifen und Ihr Profilfoto (das erste Foto von Ihnen, das die Leute beim Wischen sehen) sowie andere Fotos (die Leute können auf Ihr Profil tippen, um mehr Fotos als Ihr Profil zu sehen) von Ihrer Kamera hinzuzufügen rollen. Wenn Sie Fotos hinzufügen, können Sie eine Smart Photos-Option auswählen, die alle Ihre Fotos testet und das Beste auswählt, das zuerst angezeigt wird.
  3. Unterhalb des Fotobereichs auf dem Bildschirm Profil bearbeiten können Sie Details zu Ihrer Person hinzufügen, einschließlich Ihres Arbeitsplatzes und Ihres Schulbesuchs. Sie können auch Ihr Instagram-Konto und Ihr Spotify-Konto verbinden, damit Sie anderen mehr Fotos und die Musik zeigen können, die Ihnen gefällt. Sie können auch Ihr Geschlecht angeben und Ihr Alter und Ihre Entfernung verbergen.

Einstellungen anpassen

  1. Auf dem Profilbildschirm kannst du auf die Schaltfläche Einstellungen tippen, um auf den Einstellungsbildschirm zuzugreifen, wo du einstellen kannst, welches Geschlecht du auf Tinder sehen möchtest, deine Suchentfernung, die Altersgruppe, die du auf Tinder sehen möchtest, ob du möchten, dass Ihr Profil in Tinders Feed usw. erscheint. Sie können auch Ihre Hymne hinzufügen, Ihren Benutzernamen beanspruchen und andere Funktionen wie Super Likes, Boosts und Tinder Plus, Tinder Gold und Tinder Platinum aktivieren. Mehr zu den letzten paar Funktionen später.

Beginnen Sie mit dem Wischen auf Einzelpersonen

  1. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm (in der Navigationsleiste) auf das Feuersymbol, um einen Feed mit Personen anzuzeigen, auf denen Sie nach links oder rechts wischen können. Denken Sie daran, dass das Wischen nach links eine Ablehnung ist, während das Wischen nach rechts Ihr Interesse signalisiert. Sie können auch auf die rote X-Schaltfläche unter den Fotos tippen, um sie abzulehnen, oder Sie können die grüne Herz-Schaltfläche unter den Fotos drücken, um Ihr Interesse anzuzeigen. Wenn du jemanden gefunden hast, benachrichtigt dich Tinder.
  2. Wenn Sie vor dem Wischen mehr über eine Person erfahren möchten, tippen Sie auf das Profilfoto dieser Person. Sie können dann ihr gesamtes Profil mit Details, verknüpften Konten und mehr sehen. Sie können auch durch ihr Fotokarussell gleiten, um mehr Fotos zu sehen. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, tippen Sie erneut auf die Herztaste in ihrem Profil oder tippen Sie auf die X-Schaltfläche in ihrem Profil, um sie abzulehnen.
  3. Um anzugeben, dass du an jemandem sehr interessiert bist, tippe auf den blauen Stern unter seinen Fotos oder auf seinem Profil.
  4. Wenn Sie aus Versehen jemanden abgelehnt oder gemocht haben, können Sie auf die gelbe Schaltfläche zum Zurückspulen unter den Fotos tippen, um Ihre Aktion rückgängig zu machen. Dies erfordert jedoch ein Abonnement von Tinder Plus, das 4,99 £/Monat, 2,50 £/Monat für sechs Monate oder 1,92 £/Monat für 12 Monate kostet. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden, falls Sie dies noch nicht getan haben, und Ihre Zahlungsmethode im App Store von Apple oder im Google Play Store wird belastet.
  5. Um sicherzustellen, dass jeder in Ihrer Nähe Ihr Profil beim Wischen sieht, können Sie Boosts kaufen. Tippen Sie unter den Fotos auf die violette Blitzschaltfläche und wählen Sie dann Boost Me aus. Wenn Sie einen Boost kaufen, wird Ihr Profil für 30 Minuten zum Top-Profil in Ihrer Nähe, und Sie sollten als Ergebnis mehr Übereinstimmungen erhalten. Ein einzelner Boost kostet 3,99 £, fünf Boosts kosten jeweils 3 £ und 10 Boosts kosten jeweils 2,54 £.

Beginnen Sie mit dem Wischen auf Gruppen

  1. Auf Tinder kannst du auch Gruppen von Leuten finden, mit denen du abhängen kannst. Tippen Sie einfach auf das Personensymbol oben auf dem Bildschirm (in der Navigationsleiste). Sie sehen dann einen Gruppenbildschirm mit einem Gruppenfeed, auf dem Sie nach links oder rechts wischen können. Wenn du einer Gruppe zugeordnet bist, benachrichtigt dich Tinder.
  2. Wenn Sie mehr über eine bestimmte Gruppe erfahren möchten, bevor Sie nach links oder rechts wischen, tippen Sie auf Profilfotos in der Fotocollage der Gruppe. Sie können dann die Profile jeder Person in der Gruppe sehen.
  3. Bevor Sie in Gruppen nach links oder rechts streichen, müssen Sie Ihre eigene Gruppe mit mindestens einer anderen Person erstellen. Tippen Sie auf dem Gruppen-Bildschirm unten auf die orangefarbene Pfeilschaltfläche. Sie sehen dann Optionen zum Bilden einer Gruppe.

Beginne mit Leuten zu chatten

Beste iPad-Apps: Der ultimative Leitfaden

  1. Immer wenn Tinder Sie auf ein neues Spiel mit einer Einzelperson oder Gruppe aufmerksam macht, haben Sie die Möglichkeit, einen Chat mit dem Spiel zu beginnen, weiter zu wischen oder Ihren Freunden davon zu erzählen. Tippen Sie auf Nachricht senden, um auf das Chat-Erlebnis zuzugreifen, in dem Sie Textantworten oder GIFs von GIPHY senden können.
  2. Um einen Feed aller Ihrer Chats anzuzeigen, tippen Sie einfach auf das Chat-Symbol oben auf dem Bildschirm (in der Navigationsleiste). Sie können dann auf eine beliebige Person oder Gruppe tippen, um Ihren Chat mit ihnen zu beginnen oder fortzusetzen.

Was sind die größten Funktionen von Tinder?

Wir haben oben bereits die Verwendung dieser Schlüsselfunktionen besprochen, aber hier sind ein wenig mehr Details, falls Sie verwirrt sind:

  • Wischen: Mit Tinder können Sie bei Einzelpersonen und Personengruppen nach links (Ablehnen) oder rechts (Gefällt mir) wischen. Dies ist kostenlos.
  • Super-Likes: Mit Tinder können Sie angeben, dass Sie Personen mit Super-Likes wirklich mögen. Sie erhalten nur ein paar davon, bevor Sie aufgebraucht sind, und dann müssen Sie warten, um mehr zu bekommen. Wenn Sie nicht warten möchten, können Sie auf Tinder Plus upgraden (kostet Geld) und sofort mehr Super Likes erhalten.
  • Boosts: Wenn Sie einen Boost kaufen, wird Ihr Profil für 30 Minuten zum Top-Profil in Ihrer Nähe, und Sie sollten infolgedessen mehr Übereinstimmungen erhalten. Ein einzelner Boost kostet 3,99 €, fünf Boosts kosten jeweils 3 € und 10 Boosts kosten jeweils 2,40 €.
  • Tinder Plus: Tinder Plus ist die einfachste Premium-Version von Tinder. Es schaltet einige Funktionen frei, einschließlich der Möglichkeit, beim Wischen zurückzuspulen, was praktisch ist, wenn Sie versehentlich gewischt haben. Tinder Plus kostet 4,99 £/Monat, 2,50 £/Monat für sechs Monate oder 1,92 £/Monat für 12 Monate. Mit Tinder Plus können Sie auch Personen in Gebieten entdecken, in denen Sie sich derzeit nicht befinden, eine Funktion namens Passport.
  • Tinder Gold: Die zweite Stufe von Tinder Plus ist Tinder Gold, das den Benutzern einen neuen großen Vorteil bietet: die Möglichkeit, die Profile derer, denen sie gefallen haben, tatsächlich zu sehen, bevor sie darauf gewischt werden müssen. Tinder Gold ermöglicht es Benutzern, schnell zum Telefon zu greifen und zu sehen, dass sie 25 Spiele haben und wer diese Personen genau sind. Dann können sie, wenn sie möchten, sofort wischen, um mit jemandem vor Ort zu übereinstimmen.
  • Tinder Platinum: Auf der höchsten Stufe von Tinder erhalten Sie nicht viel mehr Funktionalität, aber Sie haben die Möglichkeit, zum Zeitpunkt Ihres Wischens eine Nachricht an Benutzer zu senden, die Ihnen gefallen. Das bedeutet, dass die Leute normalerweise jemandem ein Super Like geben können, um den zusätzlichen Schubs zu senden, dass Sie sie wirklich mögen. Mit Tinder Platinum können Benutzer dem Empfänger jedoch zusammen mit dem Super Like eine personalisierte Notiz senden. Tinder verspricht auch, dass Platinum-Benutzer ihre Karten immer an die Spitze der Stapel anderer Benutzer legen, insbesondere derer, die einem Platinum-Abonnenten bereits „gefallen“ haben. Tinder behauptet, dass dies Ihnen mehr Übereinstimmungen bringt, da die Leute Ihr Profil schneller sehen.
  • Swipe with Friends: Tinder ist in letzter Zeit geselliger geworden, indem es die kostenlose Möglichkeit hinzugefügt hat, eine andere Gruppe von Freunden zu finden, mit denen man abhängen kann. Aber zuerst müssen Sie Ihre Gruppe mit mindestens einem anderen Freund einrichten (gehen Sie zum Profilbildschirm und tippen Sie auf die Option Gruppe erstellen).
  • Chat: Sobald Sie mit Einzelpersonen und Gruppen übereinstimmen, können Sie mit ihnen chatten oder ihnen GIFs senden. Dies ist kostenlos.
TinderWas ist Zunder und wie funktioniert es? Bild 2

Was ist Tinder-Gold?

Tinder Gold ist die zweite kostenpflichtige Stufe, die als Upgrade auf Tinder Plus gedacht ist. Es war ab dem 29. August 2017 für ausgewählte iOS-Benutzer in den USA verfügbar. Vor der Einführung in den USA wurde es in begrenzten Märkten getestet, darunter in Kanada, Großbritannien, Mexiko und Deutschland. Für weitere 4,99 US-Dollar pro Monat hilft Ihnen Tinder Gold im Wesentlichen dabei, 60 Prozent mehr Likes zu erhalten als die kostenlose Version von Tinder, angeblich.

Tinder Gold bringt eine neue Likes You-Funktion, die dir sagt, wer bereits nach rechts gewischt und dein Profil geliked hat. Sie erhalten auch Zugriff auf andere Funktionen, wie das Zurückspulen, das versehentliches Wischen rückgängig macht, sowie unbegrenzte Likes, fünf Super Likes pro Tag und die Möglichkeit, von verschiedenen geografischen Standorten aus zu wischen. Hier erfährst du mehr über die neue Funktion von Tinder.

Was ist Tinder Select?

Tinder Select ist eine reine Mitgliederversion der App. Es ist für Elite-Benutzer gedacht, wie "CEOs, Supermodels und andere hyperattraktive / aufstrebende Typen" oder "Prominente und Leute, die bei Tinder wirklich gut abschneiden", so TechCrunch , das behauptete, Fotos erhalten zu haben, die das Feature zeigen, und wie es funktioniert. Es ist keine komplett separate App, sondern eine separate Option in Tinder.

Gegen Ende 2016 lud Tinder die Leute ein, Tinder Select zu verwenden. Einige dieser Personen haben Berichten zufolge auch die Möglichkeit, andere zum Beitritt einzuladen. Es ist unklar, wie Tinder genau entscheidet, wer eine Einladung zu Select erhält und wer nicht.

Hier erfährst du mehr über Tinder Select und wie es funktioniert .

Möchten Sie mehr wissen?

Schauen Sie sich den Tinder-Hub von Pocket-lint an, um ähnliche Neuigkeiten und Rezensionen zu erhalten.

Schreiben von Elyse Betters. Bearbeiten von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 23 November 2016.