Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Spotify hat angekündigt, dass es einen neuen und verbesserten Startbildschirm mit Discovery-Feeds für Musik und Podcasts einführt.

Wenn das Update ausgerollt wird, sagt Spotify, dass Benutzer zwei neue Feeds am oberen Rand des Startbildschirms sehen werden. Dazu gehören "Musik" und "Podcasts & Shows".

Diese Feeds sind so konzipiert, dass Sie durch sie blättern und weitere Inhalte entdecken können. Natürlich sind die Feeds an Ihren persönlichen Geschmack angepasst, so dass Sie neue Album- und Playlist-Empfehlungen für Musik und personalisierte Podcast-Vorschläge sehen werden.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Es sieht so aus, als würde sich der Startbildschirm nicht allzu sehr verändern. Du kannst nach wie vor aus zwei Feeds zurück zur gewohnten Ansicht deiner Wiedergabelisten, Bibliothek und Empfehlungen klicken.

Spotify möchte seine Nutzer zu mehr Entdeckungen anregen. In dem offiziellen Blog-Post sagt das Unternehmen:

"Spotify's Home ist die erste Anlaufstelle, um neue Empfehlungen zu finden und die letzten Favoriten wieder aufzurufen. Und mit dem kommenden Update für Home erhalten die Nutzer einen Zugang zu großartigen Inhalten, die sie lieben werden - von bewährten Wiedergabelisten bis hin zu neuen Künstlern und anregenden Podcasts. "

Das Unternehmen sagt, dass das Update diese Woche auf Android-Smartphones ausgerollt wird und "bald" auch für iOS verfügbar sein wird.

Die besten Android-Apps 2022: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Adrian Willings.
  • Quelle: Spotify’s New Home Feeds Make Discovering Your New Favorites Easy - newsroom.spotify.com
Abschnitte Spotify Software