Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Spotify hat es viel einfacher gemacht, jemanden zu blockieren, z. Zuvor musste man sich an den Kundenservice von Spotify wenden, um einen anderen Benutzer zu sperren. Aber jetzt können Sie die Arbeit direkt in der Spotify-App selbst erledigen.

Die neue Direktblockierungsfunktion von Spotify wird derzeit für alle Benutzer eingeführt. So funktioniert das.

So blockieren Sie einen anderen Benutzer auf Spotify

Um jemanden auf Spotify zu blockieren, öffnen Sie die neueste Version der Spotify-App von einem Desktop oder Ihrem mobilen Gerät und führen Sie dann diese Schritte aus:

  1. Besuchen Sie das Profil des Benutzers.
  2. Drück den Knopf.
  3. Wählen Sie "Blockieren" (auf dem Desktop) oder "Blockieren des Benutzers" (auf dem Handy).

Das ist es! Beachten Sie, dass es eine Option zum Entsperren gibt, falls Sie sie jemals verwenden möchten.

Beste Android Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Warum würden Sie jemanden auf Spotify blockieren?

Spotify sagte, seine neue Sperrfunktion sei Teil seines Ziels, eine sichere Umgebung zu schaffen, in der Benutzer ihre Musik und Podcasts hören können. Wenn Sie einen anderen Benutzer auf Spotify blockieren, kann diese Person nicht mehr auf Ihre Seite, öffentliche Wiedergabelisten oder Ihre Höraktivitäten zugreifen. Spotify ist vielleicht nicht die erste App, die einem in den Sinn kommt, wenn man darüber nachdenkt, Benutzer zu blockieren, aber es ist wichtig, dass die Leute die vollständige Kontrolle über ihre Privatsphäre und ihre Online-Daten haben.

Möchten Sie mehr wissen?

Sehen Sie sich die Anleitung von Pocket-lint auf Spotify an, um mehr über den Musik- und Podcast-Streaming-Dienst und seine Funktionsweise zu erfahren:

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 10 November 2021.