Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Peloton arbeitet mit Spotify zusammen , um eine Auswahl von „ Curated by Peloton “-Playlists im Workout Hub des Streaming-Dienstes anzubieten.

Ab dem 3. November 2021 erhalten Spotify-Nutzer Zugriff auf sieben Playlists von Peloton-Instruktoren. Einige Beispiele sind Running von Peloton, Tunde Oyeneyins Playlist und Strength von Peloton. Dies sind handverlesene, rotierende Playlists, die als Ergänzung zu den Trainingskursen entwickelt wurden. Inzwischen hat Spotify auch ein " Find Your Instructor "-Tool eingeführt, mit dem Benutzer herausfinden können, welcher Peloton-Lehrer am besten zu ihrem Musikgeschmack passt.

Es ist im Grunde ein Test, der Ihnen ein paar Fragen stellt und Ihr Hörverhalten untersucht.

Spotify und Peloton begannen ihre Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, als Peloton Dutzende von Kursen mit Songs aus den Playlists von Spotify einführte. Spotify hat auch eine Funktion eingeführt, mit der Peloton-Benutzer Songs speichern können, während sie während eines Unterrichts spielen. Jetzt erweitert Peloton diese ursprüngliche Partnerschaft mit 11 Kursen mit Songs aus einigen der beliebtesten Playlists von Spotify, darunter Todays Top Hits , Door Knockers , Lofi Beats und Indigo .

Weitere Informationen zu Spotify und seiner Funktionsweise finden Sie in unserem Leitfaden:

Wir haben auch Leitfäden und Bewertungen zu Peloton:

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 3 November 2021.