Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es scheint, dass keine Idee originell ist, da immer mehr Apps eine Snapchat-ähnliche Story-Funktion hinzufügen, um Benutzern einen schnellen Zugriff auf kurze Videoinhalte zu ermöglichen. Twitter hat es kürzlich mit der neuen Flottenfunktion gemacht und jetzt scheint Spotify dasselbe zu tun.

Spotify ist nicht der offensichtlichste Kandidat für ein Story-Style-Feature. Die meisten anderen Apps waren Social-Networking-Sites, auf denen Inhalte regelmäßig verdaut und geteilt werden, aber vielleicht versucht das Unternehmen, die Dinge interessanter zu gestalten.

Öffnen Sie die App und suchen Sie ein geeignetes Album oder eine Wiedergabeliste. Sie werden dann mit der Option "Tippen, um die Geschichte anzuzeigen" begrüßt. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie von einem vertrauten Inhaltsstil begrüßt, der kurze Videoausschnitte verschiedener bekannter Künstler enthält. Wie üblich können Sie dann nach links oder rechts tippen, um die verschiedenen Geschichten zu überspringen.

Die neue Story-Funktion wird derzeit nur für eine ausgewählte Anzahl von Alben und Wiedergabelisten angezeigt. Sie werden sie also nur sehen, wenn Sie am richtigen Ort sind. Wir haben es auf der Playlist von Christmas Hits ausspioniert, aber stellen Sie sich vor, dass es in Zukunft noch mehr geben wird. Könnte eine interessante Möglichkeit sein, mehr Inhalte von Ihren Lieblingskünstlern zu sehen oder mehr über die Musik zu erfahren, die Sie hören.

Schreiben von Adrian Willings.