Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Spotify hat einen kostenlosen Fitnessdienst namens Pumped gestartet, der geführte Intervalltrainings mit hoher Intensität anbietet.

Was ist Spotify Pumped?

Mit Spotify Pumped können sowohl nicht als auch vorhandene Spotify-Benutzer kostenlose personalisierte HIIT-Workouts erstellen, die laut Spotify von "großen Podcast-Namen und Soundtracks Ihres Lieblingskünstlers" geäußert werden. Da die Turnhallen für den größten Teil des Jahres 2020 geschlossen sind, gibt es laut Spotify Hinweise darauf, dass die Menschen mehr von zu Hause aus trainieren, da in diesem Jahr bisher über 385.000 Workout-Wiedergabelisten erstellt oder ergänzt wurden. Es wurde daher mit Pumped entwickelt, sodass Sie Ihr eigenes musikgesteuertes Training erstellen können.

Wie funktioniert Spotify Pumped?

Jede HIIT-Sitzung dauert zwischen 7 und 21 Minuten und wird von Trainern geleitet, die Ihnen zeigen, wie man Ausfallschritte, Kniebeugen, Liegestütze und Burpees macht.

Führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu dieser Spotify Pumped-Website.
  2. Klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche Lets Hiit It.
  3. Beantwortung der Fragen auf dem Bildschirm:
    • Wählen Sie Ihren Trainingsraum
    • Wählen Sie Ihr bevorzugtes Musikgenre
    • Wählen Sie Ihren eigenen Spotify-Promi-Coach aus, um Ihre Motivation hoch zu halten.
  4. Melden Sie sich bei Ihrem Spotify-Konto an, falls Sie eines haben (optional).
  5. Wählen Sie " Workout starten ", um die Workout-Wiedergabeliste zu starten.

Wo ist Spotify Pumped erhältlich?

Es wird zuerst in Großbritannien und Irland eingeführt.

Wer sind die Spotify Pumped Workout-Trainer?

Die Promi-Trainer stammen aus einigen der besten Podcasts von Spotify, darunter:

Sie werden feststellen, dass keiner von ihnen Pro-Trainer ist. Sie sind Podcast-Moderatoren.

Ist Spotify Pumped kostenlos zu verwenden?

Ja. Sie benötigen nicht einmal ein Spotify-Konto, um es zu verwenden.

Ist Spotify Pumped eine Peloton-Alternative?

Ja, aber es werden nur grundlegende Workouts angeboten, die von Podcastern geleitet werden.

Denken Sie daran, es ist ein kostenloser Service, und Sie können nur aus neun Musikgenres wie Pop, Metal und Jazz auswählen. Es ist derzeit auch browserbasiert und funktioniert sowohl auf Telefonen als auch auf Laptops, während Peloton mit eigenen Produkten und über eine App verfügbar ist, die auf vielen Plattformen verfügbar ist.

Möchten Sie mehr wissen?

Lesen Sie unseren ausführlichen Leitfaden zu Spotify und dessen Funktionsweise.

Schreiben von Maggie Tillman.