Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Spotify kam vor fast zwei Jahren auf die Apple Watch, und der Dienst hat die ganze Zeit gebraucht, um endlich mit dem Testen der Streaming-Funktionen zu beginnen.

Laut iPhone-Ticker.de (über Google Translate ) testet die Spotify Apple Watch-App die Streaming-Unterstützung mit ausgewählten Benutzern. Die App, die im November 2018 gestartet wurde, bietet Siri-Unterstützung und andere fernbedienungsähnliche Funktionen für das iPhone. Es hat jedoch insbesondere an mehr Premium-Funktionen gefehlt, einschließlich der Unterstützung für das Streamen von Audio sowie der Offline-Wiedergabe. Dies könnte sich jedoch ändern, da Benutzer Berichten zufolge begonnen haben, Streaming für ihre Apple Watches live zu schalten

Dies bedeutet, dass einige Spotify-Benutzer jetzt Musik direkt auf ihre Apple Watch streamen können, ohne dass eine Verbindung zu ihrem iPhone erforderlich ist.

Tester streamen anscheinend entweder über LTE oder Wi-Fi und über den eingebauten Lautsprecher ihres Wearables - nicht nur über Bluetooth-Kopfhörer. Auf Reddit festgestellte Tester sehen in der App ein blaues Symbol, das anzeigt, dass sich die Streaming-Funktion in der Beta befindet. Das bedeutet, dass es derzeit wahrscheinlich nicht für alle Apple Watch-Benutzer live gehen wird. Ein Apple Watch-Benutzer teilte dem iPhone Ticker mit, dass das Beta-Symbol um den 12. September auf seiner zellularfähigen Apple Watch Series 3 angezeigt wurde.

Wir haben Spotify kontaktiert, um herauszufinden, wann und ob Streaming-Support für alle verfügbar sein wird. Wir hoffen eher früher als später.

Eine Wartezeit von zwei Jahren ist lang genug.

Schreiben von Maggie Tillman.