Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Spotify versucht, den Podcast neu zu erfinden.

Es hat ein neues Multimedia-Format namens Spotlight herausgebracht , das sehr nach visuellen Podcasts klingt. Das Unternehmen gab an, Podcasts sowie Hörbücher, Nachrichten und andere Audioinhalte im Wesentlichen mit visuellen Ebenen zu versehen. Hier ist, was Sie über die neue Funktion wissen müssen, einschließlich wer sie jetzt ausprobieren kann und wie sie funktioniert.

Was ist Spotify Spotlight?

  • Es ist ein neues Multimedia-Format
  • Fügt Podcasts kontextbezogene visuelle Elemente hinzu

Spotlight ist ein neues Multimedia-Format, das exklusiv für den Spotify-Streaming-Dienst verfügbar ist. Laut Spotify soll es Benutzern einen "tieferen Einblick in ihre Lieblingskünstler, Wiedergabelisten, Bücher, Verlage und mehr geben, indem es kontextbezogene visuelle Elemente wie Fotos, Videos und Text bietet, die angezeigt werden, wenn Benutzer sich durch jede Episode bewegen" .

Wie funktioniert Spotify Spotlight?

  • Auf der linken Seite der App wird eine neue Komponente angezeigt
  • Möglicherweise werden relevante Videos, Texte oder Fotos angezeigt

Das Spotlight-Format ändert nicht wirklich die Spotify-Oberfläche, mit der Sie bereits vertraut sind, sondern ergänzt das Hörerlebnis. Wenn Sie sich also einen Podcast anhören, sehen Sie eine Multimedia-Komponente. Beispielsweise wird auf der linken Seite der App ein Video angezeigt. Möglicherweise sehen Sie auch Text oder Fotos als Teil dieses neuen Formats.

Spotlight bietet also kontextbezogene visuelle Elemente, die angezeigt werden, wenn Sie sich beispielsweise durch jede Podcast-Episode bewegen.

Wann können Sie Spotify Spotlight ausprobieren?

  • Es wird jetzt für Benutzer eingeführt
  • Starten mit Inhalten ausgewählter Partner

Spotify startet Spotlight jetzt mit Inhalten der folgenden Spotify-Partner: BuzzFeed News, Cheddar, Crooked Media, Lenny Letter, Gimlet Media, Genius, The Minefield Girl, Refinery29 und Uninterrupted. Spotlight wird auch Inhalte aus einigen von Spotifys eigenen Originalserien wie RISE, Secret Genius und Spotify Singles enthalten.

Spotify sagte, dass im Laufe des Monats Februar 2018 mehr Inhalte verfügbar sein werden und das Lineup eine Reihe von Kategorien von Popkultur über Sport, Politik bis hin zu Musik umfassen wird.

Wo ist Spotify Spotlight verfügbar?

  • Es startet zunächst in den USA
  • Wir werden Sie wissen lassen, ob es anderswo erweitert wird

Die Funktion ist nur in den USA verfügbar, wird jedoch voraussichtlich erweitert.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie im Blog-Beitrag von Spotify .

Schreiben von Elyse Betters.