Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Snap hält sein Versprechen, der Snap Map-Funktion innerhalb der Snapchat-App mehr Funktionalität - in Form von " Layers " - hinzuzufügen, und hat die ersten beiden Layer angekündigt: Memories und Explore .

Snap Map zeigt Snapchat-Benutzern, wo sich ihre Freunde gerade befinden – wenn sie sich für die Standortfreigabe entscheiden. Snap Map zeigt auch interessante Orte, die Sie besuchen sollten und welche Bereiche bei Snapchattern am beliebtesten sind. Erinnerungen sind ein weiteres Feature von Snapchat. Es ist wie ein privates Schließfach für Ihre Schnappschüsse, in dem Snapchat auch Highlights aus den letzten Jahren serviert, damit Sie alte Momente noch einmal Revue passieren lassen und sich daran erinnern können. Jetzt bekommt Snap Maps Erinnerungen.

Grundsätzlich zeigt Ihnen Snap Map alte Snaps, die Sie von bestimmten Orten gesendet haben. Wenn Sie also Ihre Karte durchsuchen und Orlando vergrößern, finden Sie vielleicht ein Foto, das Sie vor einigen Jahren in Disney World von sich selbst aufgenommen haben. Erinnerungen in Snap Map sind privat und nur für dich verfügbar, sodass du die Erinnerungen von Freunden nicht sehen kannst.

Die Explore-Ebene in Snap Maps ist wie eine neue Version der Heatmap , die die Snapchat-Aktivität nach Volumen in einem bestimmten Bereich anzeigt. Sie können auf hervorgehobene Regionen tippen, um öffentliche Fotos und Videos von Snapchat-Benutzern auf der ganzen Welt anzuzeigen. Um auf Explore und andere Ebenen zuzugreifen, gehen Sie in Snapchat zur Snap-Karte und tippen Sie auf die Schaltfläche für das Ebenen-Menü in der oberen rechten Ecke der Karte. Dann können Sie zwischen verschiedenen Ebenen wechseln, um darauf zuzugreifen.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Die neuen Layer von Snap Map sind jetzt für Snapchat-Benutzer auf iOS und Android verfügbar.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 18 November 2021.