Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Snapchat wurde erneut aktualisiert!

Im Ernst, an diesem Punkt scheint es, als ob die App alle zwei Wochen neue Funktionen herausbringt und ihre Kernfunktionalität ändert. Das neueste Beispiel ist ein neuer Objektivtyp namens Snappables . Mit diesen können Sie Augmented-Reality-Spiele mit Freunden spielen - ohne die Snapchat-App verlassen zu müssen. Folgendes müssen Sie wissen.

Was sind Snappables?

Snapchat bietet eine Funktion namens "Objektive". Diese können Ihr Gesicht mithilfe von Augmented Reality (AR) verziehen. Einige können sogar Ihre Stimme oder die Welt um Sie herum verändern. Jetzt bietet Snapchat eine neue Art von Objektiven an, die als "Snappables" bezeichnet werden. Mit diesen können Sie Spiele - wie Dance-Off oder Basketball - durch Berührung, Bewegung und Mimik spielen.

Wie viele Snappables sind verfügbar?

Snap, das Unternehmen hinter Snapchat, sagte, dass jede Woche neue Snappables veröffentlicht werden. Beim Start können Sie Snappables verwenden, um "Aliens zu bekämpfen, eine Rockband zu gründen, Basketball zu spielen und vieles mehr". Sie können einige davon im Video oben sehen. In einem Beispiel können wir sehen, wie eine Person ein Space Invaders-ähnliches Spiel spielt und eine andere Blase bläst.

So finden Sie Snappables

  1. Öffnen Sie die neueste Version der Snapchat-App.
  2. Tippen Sie mit der Kamera auf Ihr Gesicht.
  3. Die Objektivreihe wird dann neben dem Auslöser angezeigt.
  4. Wischen Sie durch, um eine Linse zu finden. Tippen Sie auf das Objektiv, das Sie ausprobieren möchten.
  5. Tippen Sie auf den Auslöser (oder halten Sie ihn gedrückt), um einen Schnappschuss wie gewohnt aufzunehmen.

Verwendung von Snappables

Snap sagte, dass Sie Ihre Freunde zum Spielen einladen können, sobald Sie ein Snappable ausgewählt haben. Mit einigen Snappables können Sie Freunde herausfordern, Ihren Highscore zu übertreffen, während andere Multiplayer-Spiele sind.

Weitere Neuigkeiten finden Sie in unserem Snap Hub . Wir haben auch diese lustigen Anleitungen:

Schreiben von Elyse Betters.