Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das neueste Update von Snapchat ändert die Verwendung von Bitmoji vollständig.

Im vergangenen Jahr kaufte Snapchat Bitstrips, das Unternehmen hinter Bitmoji. Snapchat nutzt jetzt diese Akquisition, die uns an Pokemon Go erinnert . In diesem AR-basierten Spiel können Sie durch Ihr Telefon schauen, wie Pokemon durch die reale Welt streift. Snapchat wendet dieses Konzept auf seine iOS- und Android-Apps an, sodass Sie animierte Versionen von Bitmoji-Zeichen in Ihre tatsächliche Umgebung einfügen können.

Folgendes müssen Sie wissen.

Was sind Bitmoji?

Stellen Sie sich Bitmoji als einen benutzerdefinierten Emoji-Charakter vor, den Sie so erstellen können, dass er wie Sie aussieht. Sie können Bitmoji in einem Chat auf Snapchat senden und wie einen Aufkleber auf Schnappschüsse (Fotos oder Videos) kleben, die Sie einzeln mit Freunden teilen oder über Ihre Geschichte senden. Aber zuerst müssen Sie Ihr Bitmoji-Konto mit Ihrem Snapchat verbinden. Gehen Sie hier , um weitere Informationen darüber zu erfahren , wie Bitmoji Arbeit und wie sie verwendet werden .

Wir haben auch diesen praktischen Snapchat-Leitfaden .

Was sind 3D-animierte Bitmoji?

Mit dem neuesten Update von Snapchat sind Bitmoji keine flachen, zweidimensionalen Zeichen mehr, die Sie zu Schnappschüssen und Chats hinzufügen. Sie sind jetzt dreidimensional und animiert - und Sie können sie in jeden Ihrer Schnappschüsse einfügen. Snapchat hat die kürzlich eingeführte World Lenses-Funktion wesentlich erweitert. World Lenses verwendet Augmented Reality, um Filter und Emoji auf die Welt um Sie herum anzuwenden.

Sie unterscheiden sich geringfügig von den Originalobjektiven, mit denen Sie in Snapchat möglicherweise besser vertraut sind. Sie vergrößern nicht Ihr Gesicht, sondern den Hintergrund Ihres Fotos und Videos. Hier erfahren Sie alles, was Sie über World Lenses wissen müssen. Wie auch immer, Snapchat hat seine World Lenses-Funktion mit Bitmoji kombiniert, um sie 3D und animiert zu machen. Diese Hybridfunktion wird als 3D-Bitmoji-Weltobjektiv bezeichnet.

Wie funktionieren 3D-Bitmoji-Weltobjektive?

Tippen Sie in Snapchat einfach auf den Kamerabildschirm, wenn Sie die nach hinten gerichtete Kamera verwenden (nicht die nach vorne gerichtete Kamera). Wenn Ihr Bitmoji-Konto mit Ihrem Snapchat verbunden ist, wird 3D-Bitmoji als Option im Objektivkarussell angezeigt am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie einen auswählen, können Sie den Bitmoji-Charakter beeinflussen, einschließlich dessen, was er tut, indem Sie herumlaufen und Ihr Telefon bewegen.

Upate Snapchat

Die neuen 3D-Bitmoji-Weltobjektive sind nur im neuesten Snapchat-Update für iOS und Android verfügbar.

Erstellen Sie ein Bitmoji

Wenn Sie es noch nicht getan haben, erstellen Sie ein Bitmoji für sich. Öffnen Sie Snapchat, tippen Sie auf den Geist oben auf dem Kamerabildschirm, tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol, um Einstellungen zu öffnen, und tippen Sie auf Bitmoji. Tippen Sie von dort aus auf die Schaltfläche Bitmoji verknüpfen. Wenn Sie bereits angemeldet sind, wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Snapchat Ihren aktuellen Avatar verwenden darf. Über die Bitmoji-App können Sie jederzeit das Aussehen Ihres Avatars ändern.

Öffnen Sie Snapchat

Öffnen Sie Snapchat. Sobald Sie dies getan haben, befinden Sie sich auf dem Hauptbildschirm der Kamera. Laut Snapchat sind 3D-Bitmoji nur in der nach hinten gerichteten Kamera verfügbar. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Kamera nach außen zeigt, und tippen Sie dann auf den Bildschirm, um das Objektivkarussell aufzurufen.

Wählen Sie ein 3D-Bitmoji-Objektiv

Scrollen Sie durch die Objektive, um ein 3D-Bitmoji-Weltobjektiv zu finden. Tippen Sie auf den Schmetterling, um Ihr 3D-Bitmoji als Yogi zu sehen, oder tippen Sie auf das Skateboard, um Ihr 3D-Bitmoji beim Skateboarden zu sehen. Sie können die Größe Ihres 3D-Bitmoji steuern, indem Sie ein- oder ausklemmen. Sie können auch auswählen, wo Sie Ihr 3D-Bitmoji platzieren möchten: Tippen Sie auf einige verschiedene Oberflächen in der Szene, bis Sie einen Platz zum Platzieren gefunden haben.

Erfassen und teilen

Wenn Sie fertig sind, halten Sie die Aufnahmetaste gedrückt. Sie können die Kamera bewegen und das 3D-Bitmoji bewegt sich ebenfalls. Die gesamte Erfahrung basiert auf Augmented Reality. Sie können dann Aufkleber oder Filter oder andere gewünschte Dekorationen hinzufügen und diese dann einfach einzeln mit Freunden teilen oder Ihrer Geschichte hinzufügen. Sie können es auch auf Ihrer Kamerarolle oder Ihrer Speicherseite speichern, wenn Sie dies bevorzugen.

Wann wird dies verfügbar sein?

Die 3D-Bitmoji-Weltobjektivfunktion wird jetzt für iOS- und Android-Benutzer eingeführt.

Schreiben von Elyse Betters.