Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist Pokemon Day!

Was ist das? Oh, nur der Geburtstag von Pokemon, der dieses Jahr 22 Jahre alt wird. Die Pokemon Company feiert am 27. Februar das Jubiläum der Franchise, indem sie eine neue Fähigkeit / App für Google Home- und Amazon Alexa-fähige Geräte ankündigt. Pikachu Talk genannt , gibt es Ihrer intelligenten Hardware die Möglichkeit, mit der Stimme von Pikachu, einer der berühmtesten Pokemon-Kreaturen, mit Ihnen zu sprechen.

Sobald Pikachu Talk aktiviert ist, können Sie der gelben Maus Fragen stellen, und es antwortet in seinem eigenen Kauderwelsch, was bedeutet, dass Sie nichts verstehen können, aber hey, die Idee ist süß. Wenn Sie in Zukunft mit Pikachu sprechen möchten, können Sie einfach sagen: "Alexa, bitte Pikachu, zu sprechen." oder "Google, bitte Pikachu zu sprechen." Pikachu wird Sie mit verschiedenen Piks, Pikas, Pika-pis und Pikachus begrüßen.

Pokemon Company

Wie bekomme ich Pikachu Talk?

Amazon Alexa

  1. Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Drücken Sie auf der Startseite auf das Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke.
  3. Wählen Sie Skills, um den Amazon Store zu öffnen.
  4. Suchen Sie nach „Pikachu“, um die Fertigkeit Pikachu Talk aufzurufen .
  5. Drücken Sie Aktivieren und Ihre Alexa ist bereit, wie Pikachu zu sprechen.
  6. Alternativ können Sie auch Alexa bitten, die Fähigkeit Pikachu Talk zu aktivieren.

Google Home

  1. Öffnen Sie Ihre Google Home-App.
  2. Wählen Sie unten in der App "Durchsuchen".
  3. Wählen Sie die Suchfunktion (Lupe).
  4. Geben Sie "Pikachu" ein, um die Pikachu Talk-App herunterzuladen.
  5. Drücken Sie Aktivieren und Ihre Google-Startseite ist bereit, wie Pikachu zu sprechen.

Was soll ich zu Pikachu Talk sagen?

Probieren Sie diese Sätze aus:

  • "Benutze Thunderbolt."
  • "Erzähl mir eine lustige Geschichte."
  • "Singe Happy Birthday."
  • "Sag 10 mal Pizza."
  • "Tschüss, Pikachu."
Pokemon Company

Was ist mit den Pokemon-Objektiven?

Zu guter Letzt können Sie den Pokemon Day auch feiern, indem Sie in Ihren Snapchat-Fotos und -Videos Objektive mit Pokemon-Motiven verwenden . Ab dem 27. Februar wird das erste von drei neuen Snapchat-Objektiven, Bulbasaur, veröffentlicht. Charmander wird später eintreffen, gefolgt von Squirtle. Jedes Objektiv zeigt Emoji und "Verschönerungseffekte" sowie die Funktionen der Pokemon-Kreatur, die auf dem Bildschirm erscheinen.

Diese Pokemon Snapchat-Objektive sind nur für kurze Zeit erhältlich.

Verwendung von Pokemon-Objektiven in Snapchat

  1. Öffnen Sie Snapchat für Android oder iOS.
  2. Tippen Sie mit der Kamera in Ihre Richtung auf Ihr Gesicht, um die Objektive zu starten.
  3. Wischen Sie durch das Karussell der Linsen, um eine Linse auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf, um eine auszuwählen, und halten Sie die Aufnahmetaste gedrückt, um die Aufnahme zu starten.
Schreiben von Elyse Betters.