Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Pokemon Go war mit Sicherheit eine weltweite Sensation. Und obwohl die Begeisterung ein bisschen nachlässt, gibt es immer noch viele Hardcore-Fans, die sie alle auf den Straßen der meisten großen Metropolen fangen.

Wenn sie dies jedoch auf älteren Apple iPhones getan haben, müssen sie möglicherweise bald ein Upgrade in Betracht ziehen. Entwickler Niantic hat bekannt gegeben, dass die Unterstützung von Pokemon Go auf Geräten, die nicht auf iOS 11 aktualisiert werden können, eingestellt werden soll.

Das sind im Wesentlichen iPhone-Modelle, die bis 2013 veröffentlicht wurden und das iPhone 5 und 5c umfassen.

Das Spiel wird am 28. Februar 2018 aktualisiert und die Spieler werden darauf hingewiesen, dass sie wahrscheinlich auf älteren iPhones nicht auf ihre Pokemon Go-Konten zugreifen können. Sie dürfen auch ihre PokeCoins oder andere Gegenstände nicht in ihren Taschen verwenden.

Nur das Wechseln zu einem anderen Gerät funktioniert und ermöglicht es ihnen, Pokemon Go noch einmal zu spielen. Huch.

Wenn Sie eines der folgenden Geräte haben, sollten Sie nicht betroffen sein - Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie iOS 11 heruntergeladen und installiert haben:

iPhone

iPad

IPod Touch

  • iPod touch (6. Generation)
Schreiben von Rik Henderson.