Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Opera auf Chrome OS ist jetzt "für Chromebooks optimiert" mit einer maßgeschneiderten Version des ehrwürdigen Browsers, die jetzt verfügbar ist , basierend auf der Android-Version.

Mit 30 Millionen verkauften Chromebooks im Jahr 2020 und Prognosen von weiteren 40 Millionen Verkäufen im Jahr 2021, sagt Opera, dass Chrome OS zu einer wichtigeren Plattform denn je geworden ist.

Opera will sich als zentrale Alternative zu Googles Chrome auf der Plattform präsentieren. Es gibt auch integriertes, unbegrenzt nutzbares VPN und Werbeblocker sowie Messaging-Apps. Ja, Sie können WhatsApp-, Telegram-, Facebook-Messenger-/Instagram-Nachrichten direkt aus dem Browser senden.

Twitter-Unterstützung ist ebenfalls integriert. Alles ist über eine einfache Seitenleiste zugänglich, sodass Sie nicht mehr zu anderen Apps oder Ihrem Telefon blättern müssen, während Sie unterwegs sind. Es gibt auch Unterstützung für digitale Währungen mit einer integrierten Brieftasche.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Auch das Anzeigen von DSGVO-Cookie-Dialogfeldern kann gestoppt werden, während in Chrome OS jetzt Tastenkombinationen wie Strg + T zum Öffnen eines neuen Tabs und Strg + L zum Fokussieren der Adressleiste unterstützt werden. Und, wie Sie es heutzutage erwarten würden, können Sie aus verschiedenen Themen wählen, die jeweils im dunklen Modus verfügbar sind. Sie können sich auch dafür entscheiden, blaues Licht für die Nachtnutzung zu reduzieren.

Opera für Chromebook kann auch auf anderen Plattformen mit demselben Browser synchronisiert werden – es ist jetzt auch für Windows, Mac, Linux, Android und iOS verfügbar.

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 1 Juli 2021.