Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netflix führt eine neue Funktion in seine mobile App ein, mit der nach der Anmeldung automatisch Shows und Filme basierend auf Ihrem Anzeigeverlauf heruntergeladen werden. Als Downloads For You bezeichnet, wird es ab dem 22. Februar 2021 für Android-Benutzer weltweit gestartet.

So funktionieren die Downloads von Netflix für Sie

Vor einigen Jahren hat Netflix eine Funktion namens Smart Downloads gestartet. Wenn Sie eine heruntergeladene Episode fertig ansehen, kann Netflix sie automatisch löschen und die nächste Episode herunterladen. Jetzt erweitert der Streaming-Dienst diese Bemühungen mit der Funktion "Downloads für Sie". "Wir möchten die Entdeckung Ihrer nächsten neuen Lieblingsserie oder Ihres nächsten neuen Films schnell und einfach machen, unabhängig davon, ob Sie verbunden sind oder nicht", kündigte Netflix in einem Blogbeitrag an .

Downloads For Sie laden automatisch empfohlene Shows oder Filme "nach Ihrem Geschmack" auf Ihr Mobilgerät herunter. Sie müssen sich für die Verwendung der Funktion anmelden, die Sie auf der Registerkarte "Downloads" ausführen können, und Sie müssen angeben, wie viel Speicherplatz (1 GB, 3 GB oder 5 GB) die Funktion nutzen soll. Je mehr Speicherplatz Sie zulassen, desto mehr Netflix-Empfehlungen werden heruntergeladen. Laut TechCrunch funktioniert der vollständige Katalog von Netflix mit dieser Funktion.

So testen Sie Netflixs Downloads für Sie

Sie können sich in vier Schritten anmelden:

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

  1. Öffnen Sie die mobile Netflix-App auf Ihrem Gerät.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Downloads und schalten Sie Downloads For You um.
  3. Wählen Sie die Menge an Inhalten, die heruntergeladen werden können (1 GB, 3 GB oder 5 GB).
  4. Klicken Sie auf Einschalten.

Wer kann Downloads für Sie ausprobieren?

Downloads For You ist derzeit weltweit verfügbar, jedoch nur für Android. Netflix sagte, dass eine iOS-Version bald mit dem Testen beginnen wird.

Schreiben von Maggie Tillman.