Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netflix erhöht erneut seine Preise in den USA.

Der Streaming-Riese teilte Variety mit, dass die Preiserhöhungen zwei seiner Standard-HD-Pläne, seines beliebtesten Pakets, das bis zu zwei Streams zulässt, um fast 10 Prozent kommen werden - von 12,99 USD pro Monat auf 13,99 USD. Die Premium-Stufe, die vier Streams und 4K-Inhalte umfasst, wird um 2 US-Dollar von 15,99 US-Dollar auf 17,99 US-Dollar monatlich steigen. Der Basisplan, der einen einzelnen Nicht-HD-Stream enthält, bleibt 8,99 US-Dollar.

Wenn Sie sich für die Standard- oder Premium-Tarife von Netflix anmelden, werden die höheren Preise ab dem 29. Oktober 2020 angezeigt, während die aktuellen Preise für Abonnenten "in den nächsten Monaten" irgendwann eintreffen werden. Sie werden 30 Tage im Voraus per E-Mail und Benachrichtigung in der App benachrichtigt.

Laut Variety basiert das Timing laut Netflix auf Ihrem Abrechnungszyklus. Der Dienst erhöhte zuletzt seine Preise im Januar 2019 .

"Wir wissen, dass die Menschen mehr Unterhaltungsmöglichkeiten als je zuvor haben, und wir sind bestrebt, unseren Mitgliedern ein noch besseres Erlebnis zu bieten", sagte Netflix. „Wir aktualisieren unsere Preise, damit wir weiterhin mehr Vielfalt an TV-Shows und Filmen anbieten können - zusätzlich zu unserer großartigen Herbstaufstellung. Wie immer bieten wir eine Reihe von Plänen an, damit die Leute einen Preis auswählen können, der für ihr Budget am besten geeignet ist. “

Weitere Informationen zum Service finden Sie in unseren Netflix-Handbüchern:

Schreiben von Maggie Tillman.