Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netflix erweitert seine Android-App um Geschwindigkeitsregler, mit denen Inhalte je nach Geschmack schneller oder langsamer wiedergegeben werden können.

Wie Sie es bereits auf YouTube tun können, wird es bald möglich sein, die Wiedergaberaten von Videos auf Netflix anzupassen, indem Sie auf das 0,75-fache oder 0,5-fache verlangsamen oder auf das 1,25-fache und das 1,5-fache der Geschwindigkeit erhöhen.

Dies wird von denjenigen begrüßt, die es eilig haben, sich eine gute Show anzuschauen und Freunde zu treffen, die sich bereits durch eine beliebte Netflix-Show gearbeitet haben.

Der Umzug ist schon eine Weile in Arbeit, wurde jedoch von den Machern kritisiert, da er das ursprüngliche Format und die Art und Weise, wie er gesehen werden sollte, beeinträchtigt.

Die Idee der Geschwindigkeitsregelung ist nichts Neues, auch ältere DVD-Player hatten diese Option standardmäßig. In einer Gesellschaft, in der es so viel Inhalt zu verdauen gibt, ist es überraschend, dass wir ihn nicht früher auf Netflix gesehen haben.

Wenn Sie sich Sorgen über die Auswirkungen der Änderung machen, werden Sie erfreut sein zu hören, dass Netflix diese neue Funktion entwickelt hat, um auch die Tonhöhe von Videos automatisch anzupassen, damit die Erfahrung nicht negativ beeinflusst wird.

Hoffentlich ist das Endergebnis gut genug, dass Sie sich nicht länger mit Online-Spoilern oder Freunden abfinden müssen, die für Sie die Handlungsstränge ruinieren.

Der zusätzliche Bonus ist, dass die Geschwindigkeitsänderungen auch denjenigen helfen, die versuchen, mit Untertiteln Schritt zu halten, da sie zusammen mit dem Video verlangsamt werden. Gehörlose Netflix-Benutzer werden diese Option möglicherweise in Zukunft zu schätzen wissen.

Die Optionen für Geschwindigkeitsänderungen werden derzeit weltweit für alle Android-Benutzer eingeführt. IOS- und Webversionen werden derzeit für zukünftige Versionen getestet.

Schreiben von Adrian Willings.