Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netflix hat ein Live-Update für die Android-Version seiner Streaming-App veröffentlicht und eine neue Schaltfläche zum Sperren des Bildschirms hinzugefügt, wenn Benutzer Inhalte streamen. Durch Tippen auf die Schaltfläche wird der Bildschirm effektiv gesperrt, um sicherzustellen, dass versehentliche Berührungen oder Wischen den Stream nicht unterbrechen.

Die Sperrfunktion entfernt alle Benutzeroberflächen von Ihrem Bildschirm, wenn Sie darauf tippen, und macht weitere Tippen machtlos - alles, was angezeigt wird, ist ein kleines Sperrsymbol. Um den Bildschirm zu entsperren, müssen Sie einfach zweimal auf dieses Schlosssymbol tippen, wenn Sie etwas ändern müssen oder Ihre Anzeigesitzung beendet ist.

Dies ist so ziemlich ein Nettogewinn - es gibt keinen Nachteil bei der Funktion, und viele Leute werden sich freuen, wenn sie jüngere Zuschauer haben, die nicht anders können, als einen Bildschirm zu berühren, während sie sich etwas ansehen, oder weil sie es selbst sind anfällig für versehentliche Sprünge vorwärts oder rückwärts in der Zeitleiste.

Die Funktion wurde ab sofort für Android-Benutzer aktiviert und sollte kein Update Ihrer App erfordern, da es sich um eine serverseitige Änderung von Netflix handelt. Es gibt kein Wort darüber, wann es um iOS geht, aber Sie würden sicherlich hoffen, dass es nicht lange dauert, bis beide Plattformen über die Funktion verfügen.

Ob dies signalisiert, dass Netflix an anderen Änderungen an der Benutzererfahrung und der Benutzeroberfläche arbeitet, ist natürlich unklar, aber wir würden ziemlich sicher davon ausgehen, dass dies einfach eine von vielen diskutierten Optionen ist, wobei andere sicherlich auch Tests durchführen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.