Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft Windows bietet die Möglichkeit, eine Verbindung zu Ihrem Telefon herzustellen, um Anrufe zu tätigen, Benachrichtigungen anzuzeigen und auf Ihre Fotos zuzugreifen.

Die Funktion wurde vor über drei Jahren in Form einer App namens Your Phone in Windows 10 eingeführt und ist nun in den Einrichtungsprozess von Windows 11 integriert.

Microsoft hat angekündigt, dass die Your Phone App in Phone Link umbenannt wird und verspricht, Ihr Android Phone und Ihren PC noch näher zusammenzubringen.

Zusammen mit der Umbenennung führt Microsoft eine brandneue Oberfläche mit Registerkarten-Navigation ein, die Ihre Benachrichtigungen jederzeit sichtbar hält.

Auch das Design wurde überarbeitet und passt sich nun mit neuen Symbolen, Illustrationen und einer veränderten Farbpalette besser an den Rest von Windows 11 an.

Microsoft gibt an, den Einrichtungsprozess deutlich verbessert zu haben, was sehr zu begrüßen ist, da er sich derzeit etwas unübersichtlich anfühlt, da die Nutzer Webadressen in ihren Browser eingeben müssen. Der neue Prozess soll die Einrichtung "mit der Leichtigkeit des Scannens eines QR-Codes" ermöglichen.

Die Android-App Your Phone Companion wird ebenfalls umbenannt, heißt jetzt Link to Windows und hat das gleiche Symbol wie die Desktop-Anwendung.

Schließlich sagt Microsoft, dass es eng mit Samsung und Surface Duo zusammenarbeitet, um eine tiefere Integration mit Phone Link zu erreichen.

Mit diesen Geräten werden Sie in der Lage sein, Apps zu starten, die vor kurzem noch auf Ihrem Telefon liefen, und sie auf dem PC weiter zu verwenden.

Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, können Sie das hier tun.

Die TomTom Go Navigations-App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer

Schreiben von Luke Baker.