Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat eine neue Office-App namens Loop eingeführt, die Benutzern eine neue Möglichkeit bieten soll, an Dokumenten zusammenzuarbeiten.

Im Jahr 2019 hat Microsoft das Fluid Framework auf den Markt gebracht, um Entwicklern die Werkzeuge an die Hand zu geben, um bearbeitungsbasierte Echtzeitanwendungen zu erstellen. Auf der Ignite-Konferenz im November 2021 hat Microsoft Loop enthüllt und enthüllt, dass es auf Fluid basiert. Hier finden Sie alles, was Sie über Loop wissen müssen.

Was ist Microsoft Loop?

Laut Microsoft ist Loop eine neue App, die "eine leistungsstarke und flexible Leinwand mit tragbaren Komponenten kombiniert, die sich frei bewegen und über Apps hinweg synchron bleiben".

An dieser Stelle ist alles sehr PR-Gerede, aber nach allem, was wir sagen können, bietet Microsoft 365 Abonnenten eine neue Möglichkeit der Remote-Zusammenarbeit. Sie können alles, was Sie für ein Projekt benötigen, in einem einzigen Arbeitsbereich organisieren und tragbare "Komponenten" verwenden, um die Arbeit in Chats, Besprechungen oder Dokumenten zu erledigen. Die Idee ist, dass Sie Loop verwenden können, um ein Projekt gemeinsam zu erstellen und den Fortschritt mit Benachrichtigungen, hervorgehobenen Änderungen, Statusbeschriftungen, Aufgabenlisten und mehr zu verfolgen.

Was können Sie mit Microsoft Loop tun?

Microsoft verspricht, in den kommenden Monaten mehr über Loop preiszugeben, aber die App scheint drei Hauptfunktionen zu haben:

  • Arbeitsbereiche: Dies sind Bereiche, in denen Sie und Ihr Team Dinge in einem Projekt gruppieren können. Sie können sehen, was jeder tut, und den Fortschritt verfolgen.
  • Seiten: Dies sind "Leinwände", in denen Sie Komponenten organisieren und Links, Dateien oder Daten für ein Projekt abrufen können. Sie sind flexibel und wachsen, wenn Sie sie hinzufügen.
  • Komponenten: Microsoft beschreibt Komponenten als „atomare Produktivitätseinheiten, die Ihnen die Zusammenarbeit ermöglichen“ auf einer Loop-Seite oder in einem Chat, einer E-Mail, einem Meeting oder einem Dokument. Komponenten können Listen, Tabellen, Notizen oder etwas so Spezifisches wie eine Kundenverkaufschance aus Dynamics 365 sein.
MicrosoftWas ist Microsoft Loop und warum ist es nicht in Teams integriert? Foto 3

Warum ist Loop nicht in Teams integriert?

Das ist tatsächlich in Arbeit, mit Loop-Komponenten, aber es wird auch eine dedizierte Loop-App geben.

Wann wird Microsoft Loop verfügbar sein?

Microsoft hat nicht gesagt, wann die Loop-App verfügbar sein wird, aber es heißt, dass Loop-Komponenten in anderen Office-Apps wie Teams, Outlook und OneNote eingeführt wurden. (Um mehr über Loop-Komponenten und ihre Funktionsweise zu erfahren, sehen Sie sich hier das Video zu den technischen Sitzungen von Microsoft an.)

MicrosoftWas ist Microsoft Loop und warum ist es nicht in Teams integriert? Foto 5

Wird Microsoft Loop kostenlos sein?

Vermutlich erfordert Loop ein Microsoft 365-Abonnement, da es eng in andere Microsoft 365 Office-Apps integriert ist .

Möchten Sie mehr wissen?

Microsoft hat hier eine eigene Webseite für Loop sowie einen Ankündigungs-Blogpost zu Loop hier.

Beste Android Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 2 November 2021.