Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Windows 11 ist vollgepackt mit verschiedenen Funktionen, von denen einige versteckt oder so eingebettet sind, dass sie nicht sofort sichtbar sind.

Wir zeigen einige der nützlichen Funktionen sowie einige Tipps und Tricks, um die Leistung Ihrer Maschine oder Ihre eigene Produktivität zu verbessern.

Microsoft11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 1

Snap-Layouts

Mit Windows 11 hat Microsoft die Funktionsweise des Einrastens von Windows verbessert, sodass es einfacher ist, Fenster nicht nur nebeneinander zu platzieren, sondern sie auch so anzuordnen, wie Sie es möchten.

Ziehen Sie geöffnete Fenster an die Seite des Bildschirms und Sie werden feststellen, dass sie einrasten, aber es ist jetzt auch möglich, sie einfacher und in verschiedenen Formen und Größen neu anzuordnen.

Sobald Sie Fenster (wie zum Beispiel einen Browser) an der Seite eingerastet haben, können Sie ganz einfach mit der Maus ziehen und die Größe ändern oder die Form ändern.

Verwenden Sie die Windows-Taste + Richtungspfeile und Sie können Fenster auch einfach in eine Vielzahl von Positionen und Größen neu positionieren und ihre Größe ändern. Dies erleichtert die Produktivität erheblich. Noch mehr mit dem Hinzufügen von Snap Groups.

Microsoft11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 2

Snap-Gruppen

Nachdem Sie mehrere Fenster in einem bestimmten Layout positioniert haben, werden sie automatisch in der Taskleiste gruppiert.

Bewegen Sie den Mauszeiger über eine der Apps und Sie sehen die Option für die Gruppe in der Liste. Klicken Sie auf diese Gruppe und alle gruppierten Apps werden so in den Vordergrund gebracht, wie Sie sie zuvor positioniert hatten.

Das ist großartig, denn wenn Ihre Aufmerksamkeit von anderen Dingen abgelenkt wird, können Sie mit nur wenigen Klicks problemlos zu dem zurückkehren, was Sie getan haben.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 3

Mehrere Desktops

Wenn Sie sich nicht produktiv genug fühlen, wenn Sie Windows nebeneinander schnappen. Dann könnten mehrere Desktops die Lösung sein.

Drücken Sie die Windows-Taste und die Registerkarte und Sie können unten auf dem Bildschirm sehen, dass es eine Option zum Erstellen mehrerer Desktops gibt. Sie können dann verschiedene Apps auf verschiedenen Desktops haben und einfach zwischen ihnen wechseln. Noch mehr Gruppierung, noch mehr Möglichkeiten für Produktivität.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 4

Alte Menüs

Windows 11 hat eine Reihe von Änderungen an Menüs und Layouts von Dingen. Wenn Sie jedoch von Windows 10 wechseln und von diesen Layoutänderungen frustriert sind, gibt es eine Lösung.

Wenn Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und feststellen, dass Sie nicht leicht etwas sehen können, was Sie erwarten würden (wie Nvidia-Anzeigeeinstellungen), dann gibt es unten eine Schaltfläche zum Anzeigen weiterer Optionen. Sie können darauf klicken oder Umschalt + F10 drücken, um auf ältere Menüs zuzugreifen.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 7

So legen Sie Ihr Startmenü wieder auf die linke Seite

Mit Windows 11 hat Microsoft das Startmenü in die Mitte des Bildschirms verschoben. Dies dient dazu, es natürlicher nutzbar zu machen, aber wenn Sie kein Fan von Veränderungen sind, machen Sie sich keine Sorgen, denn es ist einfach, es wieder nach links zu verschieben.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, um die Suche zu starten, und geben Sie "Taskleisteneinstellungen" ein.
  2. Scrollen Sie im angezeigten Menü nach unten und klicken Sie auf "Verhalten der Taskleiste".
  3. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü zum Ausrichten der Taskleiste und wählen Sie "links".

Einfach.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 8

Einfacher Zugriff auf Einstellungen

Wussten Sie, dass es einen schnelleren Weg gibt, um zu einigen der wichtigsten Einstellungen und Schaltflächen zu gelangen – sogar zu einfachen Dingen wie dem Ausschalten Ihres Geräts?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche und Sie werden ein Popup-Menü mit Zugriff auf Task-Manager, Einstellungen, Suche, Energieoptionen und mehr finden. Viel einfacher, als durch mehrere Menüs zu wühlen.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 9

Dunkelmodus aktivieren

Es ist möglich, eine Reihe verschiedener Einstellungen in Windows 11 zu ändern, darunter das Ein- und Ausschalten der Transparenz, das Anpassen von Farben und sogar die Auswahl des Dunkelmodus für alle Apps.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop, klicken Sie auf Personalisieren und dann auf Farben. Von dort aus können Sie dann eine Reihe von Einstellungen anpassen, einschließlich des Wechsels in den Dunkelmodus.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 10

Schone deine Augen

Haben Sie nach einem langen Tag am PC Schlafprobleme? Kein Problem, Windows 11 verfügt über einen "Nachtlicht" -Modus, der Ihrem Bildschirm etwas von der Härte nimmt und den Druck auf Ihre Augen verringert.

Klicken Sie auf die Windows-Taste und suchen Sie nach "Nachtlicht", dann können Sie es sofort anwenden oder eine Zeit einstellen, zu der es am liebsten eingeschaltet wird.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 11

Zum Minimieren schütteln

Wenn Sie zu viele Fenster geöffnet haben, kann Ihnen diese Einstellung helfen, sich zu konzentrieren oder Ablenkungen loszuwerden.

Diese Einstellung gibt es schon seit einiger Zeit in Windows, sie ist in Windows 11 standardmäßig deaktiviert, aber einfach zu aktivieren.

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie "Multitasking" ein. Dort finden Sie einen Wickler, in dem es eine Option für "Titelleistenfenster schütteln" gibt. Schalten Sie das ein. Wenn Sie dann ein Fenster oben greifen und es schütteln, wird Windows 11 alles andere minimieren. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Schüttelvorgang wiederholen und alle anderen Fenster wieder sichtbar machen.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihr Erlebnis zu verbessern Foto 12

Kompakte Ordneransicht

Die Überarbeitung des Windows 11-Designs bedeutet, dass es einige subtile Änderungen am Layout und Design der Dinge gibt. Dies beinhaltet einen kleinen zusätzlichen Abstand zwischen Ordnern und Ordnern im Explorer.

Wenn Sie jedoch kein Fan sind, können Sie zum Windows 10-Stil zurückkehren, indem Sie auf Ansicht klicken und dann "Kompakte Ansicht" aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 13

Fokusassistent

Ein weiteres praktisches Feature von Windows 11 zielt erneut auf die Produktivität ab. Focus Assist deaktiviert Benachrichtigungen, sodass Sie ungestört weiter hart an der anstehenden Aufgabe arbeiten können.

Um es zu aktivieren, gehen Sie zu den Systemeinstellungen oder drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach Focus Assist. Aktivieren Sie es dann oder stellen Sie es so ein, dass es zu bestimmten Zeiten eingeschaltet wird, um Ihre Produktivität zu maximieren.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 14

So erstellen Sie einfach einen Screenshot in Windows 11

Um Ihre Produktivität zu optimieren, ist es möglich, eine Einstellung in Windows zu ändern, sodass Sie die Druckbildschirmtaste drücken und das praktische Snip & Sketch- Tool von Microsoft starten können.

Navigieren Sie zu Windows-Einstellungen und Barrierefreiheit oder suchen Sie nach der Einstellung, indem Sie die Windows-Taste drücken und "Verwenden Sie die Druckbildschirmtaste zum Starten des Bildschirmausschnitts" eingeben und dann auf diese Einstellung klicken.

Wenn Sie dies tun, starten Sie jedes Mal, wenn Sie die Taste auf Ihrer Tastatur drücken, das Tool und können dann ganz einfach den Bereich, das Fenster oder die Anzeige auswählen, die Sie aufnehmen möchten.

Microsoft11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 15

Spielaufnahmen

Windows 11 ist genau wie Windows 10 für Gamer optimiert, was bedeutet, dass Sie auf einige Einstellungen zugreifen können, um das Beste aus Ihrer Gaming-Sitzung zu machen.

Wenn Sie beispielsweise die Windows-Taste + G drücken, wird die Xbox Game Bar gestartet. Von dort aus können Sie alle möglichen Dinge tun, von der Überwachung der Systemleistung bis hin zum Chatten mit Xbox-Freunden über die Xbox-Konsole, das Handy und den PC.

Das Highlight für uns ist jedoch, wie die Xbox Game Bar es kinderleicht macht, Spielmaterial und Screenshots im Handumdrehen aufzunehmen.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 16

Spielmodus

Es gibt verschiedene Einstellungen, die Spieler aktivieren können, um für ein besseres Spielerlebnis noch mehr Leistung aus Windows herauszuholen.

Einer davon ist der Spielmodus.

Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach dem Spielmodus und schalten Sie ihn dann einfach ein, und Sie können mit Leichtigkeit einen Schub erhalten. Weitere Highlights sind hardwarebeschleunigtes GPU-Scheduling und ultraleistungsfähige Energieeinstellungen, die mit wenigen Klicks eingestellt werden können.

Pocket-lint11 Windows 11-Funktionen, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sowie Tipps und Tricks, um Ihre Erfahrung zu verbessern Foto 17

Zwischenablageverlauf aktivieren

Wenn Sie wie wir sind und ständig Text und andere Dinge von einem Ort zum anderen kopieren und einfügen, werden Sie diese Einstellung lieben.

Drücken Sie einfach die Windows-Taste + V, um den Verlauf der Zwischenablage zu öffnen und auf alles zuzugreifen, was Sie kürzlich kopiert haben. History speichert bis zu 25 Elemente, daher sollten Sie dies aus Sicherheitsgründen im Hinterkopf behalten. Wenn Sie Passwörter oder andere sensible Daten kopieren, sollten Sie diesen Verlauf regelmäßig löschen.

In diesem Teil der Zwischenablage finden Sie auch Emojis und Gifs, die Sie vielleicht beim Chatten mit Freunden oder Kollegen verwenden möchten.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 4 Oktober 2021.