Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat angekündigt, am 5. Oktober die neueste Office-Version zu veröffentlichen. Das gleiche Datum, an dem Windows 11 gestartet werden soll.

Neue eigenständige Versionen von Microsoft Office kommen dank der regelmäßigen Updates des abonnementbasierten Microsoft 365 nicht so oft vor. Tatsächlich war die letzte eigenständige Version Office 2019 und daher ist Microsoft Office 2021 ein Update dieser Version, das in weniger als einem Monat für Windows und macOS verfügbar sein wird.

In Bezug auf die Funktionen soll Office 2021 dasselbe wie Office LTSC ( Office Long-Term Servicing Channel ) haben, eine gesperrte Version von Office für Computer, die keinen Internetzugang haben.

Die Liste der Neuerungen in Office 2021 umfasst alle möglichen Dinge, von neuen Freihandwerkzeugen bis hin zu aktualisierten Funktionen, Bearbeitungswerkzeugen, benutzerfreundlichen Funktionen und vielem mehr .

Viele werden sich sicherlich freuen zu hören, dass die Liste der Updates für Office 2021 auch Unterstützung für den Dunkelmodus enthält . Neben der verbesserten Diashow-Aufzeichnung für PowerPoint und einer Vielzahl aktualisierter Excel-Funktionen sollte es viel geben, um Ihre Freude und Produktivität zu steigern.

Microsoft hat angekündigt, Office 2021 für fünf Jahre zu unterstützen, wobei dieser Support im Oktober 2026 endet. Die Preise für Office 2021 werden ebenfalls die gleichen sein wie für Office 2019.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 17 September 2021.