Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Windows kann seit einiger Zeit geöffnete Fenster nebeneinander anordnen und einrasten lassen, aber jetzt mit Windows 11 wird diese Funktionalität verbessert.

Herkömmlicherweise ermöglichte das Snapping den Benutzern, effizienter und effektiver zu arbeiten, indem sie das Gesehene schnell in einem für sie geeigneten Layout neu anordnen. Microsoft hat die Funktionalität, die es schon seit einiger Zeit gibt, übernommen und noch besser gemacht.

MicrosoftWas sind Snap-Layouts und Snap-Gruppen in Windows 11 und wie werden sie verwendet? Foto 3

Verbesserte Snap-Layouts

Jetzt können Sie Ihre geöffneten Fenster auf mehr Arten anordnen. Sei es in Gruppen von Quadraten oder längeren, dünneren Fenstern, die mehr Länge und Informationen auf dem Bildschirm anzeigen.

Diese neue und verbesserte Logik scheint vom Dienstprogramm FancyZones inspiriert zu sein , macht es jedoch für den Endbenutzer viel zugänglicher.

Microsoft sagt, dass es nicht nur einfach zu bedienen ist, sondern dass Windows 11 sich auch die von Ihnen gewählten Layouts merkt, damit Sie auch in Zukunft einfach und schnell darauf zugreifen können. Und hier kommen Snap Groups ins Spiel.

MicrosoftGruppenfoto schnappen 1

Was sind Snap-Gruppen?

Snap Groups ist eine Erweiterung von Snap Layouts, bei der sich Windows die von Ihnen verwendeten Apps merkt und Ihnen ermöglicht, sie zu gruppieren.

Die Logik hier ist, wenn Sie an etwas arbeiten, das mehrere Programme in einem Multi-Window-Layout erfordert, haben Sie auch in Zukunft einfachen Zugriff darauf. Nehmen wir an, Sie werden von etwas anderem unterbrochen (z. B. einer E-Mail). Dank Snap-Gruppen können Sie mit nur wenigen Klicks zu dem zurückkehren, was Sie gerade getan haben.

Laut Microsoft merkt sich diese Gruppierungslogik nicht nur die von Ihnen verwendeten Apps, sondern auch das Snap-Layout, das Sie hatten. Wenn Sie also klicken, um diese Gruppierung zu aktivieren, werden alle von Ihnen verwendeten Apps wieder in genau dem gleichen Layout angezeigt, das Sie zuvor hatten.

Wenn Sie einen Laptop mit einem externen Monitor andocken, merkt sich Windows 11 auch das Layout, das Sie auf diesem Monitor hatten, und ermöglicht Ihnen einen schnellen Zugriff darauf.

Microsoft sagt auch, dass diese Funktionen auch mit mehreren Desktops gut funktionieren, was das Multitasking auf mehreren Ebenen erleichtert. Mit Windows 11 werden Sie anscheinend noch produktiver.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 24 Juni 2021.