Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Walmart hat angekündigt, bei einem TikTok- Deal mit Microsoft zusammenzuarbeiten, obwohl die Details unglaublich unklar sind. Der Einzelhändler lässt den Eindruck entstehen, dass die Partnerschaft es ihm ermöglichen wird, sein Werbegeschäft und seinen Drittanbieter-Markt auszubauen.

Microsoft hat CNBC Folgendes mitgeteilt:

„Die Art und Weise, wie TikTok E-Commerce- und Werbefunktionen in andere Märkte integriert hat, ist ein klarer Vorteil für Entwickler und Benutzer in diesen Märkten. Wir glauben, dass eine potenzielle Beziehung mit TikTok US in Zusammenarbeit mit Microsoft diese Schlüsselfunktionalität hinzufügen und Walmart eine wichtige Möglichkeit bieten könnte, Omnichannel-Kunden zu erreichen und zu bedienen sowie unseren Marktplatz und das Werbegeschäft von Drittanbietern auszubauen. Wir sind zuversichtlich, dass eine Partnerschaft zwischen Walmart und Microsoft sowohl die Erwartungen der US-amerikanischen TikTok-Benutzer erfüllen als auch die Bedenken der Aufsichtsbehörden der US-Regierung erfüllen wird. “

Berichten zufolge steht Microsoft kurz vor dem Abschluss eines Vertrags zur Übernahme der US-Aktivitäten von TikTok, nachdem Präsident Donald Trump monatelang darauf gedrängt hatte, das in China ansässige Unternehmen ByteDance aufzufordern, TikTok bis Herbst dieses Jahres zu verkaufen. Andernfalls wird es verboten das Land. TikTok verklagt jetzt die Trump-Administration und sein CEO, Kevin Mayer, hat seinen Posten abrupt gekündigt.

Trotz all dieses Dramas könnte in den kommenden Tagen ein Microsoft-TikTok-Deal angekündigt werden . Und CNBC berichtet, Walmart habe bestätigt, dass er sich mit Microsoft "zusammenschließt", um für TikTok zu bieten, da er am Kauf der beliebten App interessiert ist.

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: Walmart is teaming up with Microsoft on TikTok bid - cnbc.com
Abschnitte Software