Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft bietet in Word für das Web eine Transkriptionsfunktion, die eine einfache Möglichkeit bietet, Audio automatisch zu transkribieren.

Was ist in Word transkribieren?

In Word transkribieren ermöglicht die Transkription von aufgezeichnetem oder Live-Audio. Es wird in der Onlineversion von Word für Microsoft 365-Abonnenten angezeigt.

Die Funktion unterstützt vorhandene Audio- und Videodateien oder die Möglichkeit, Gespräche direkt aufzuzeichnen und automatisch transkribieren zu lassen. Die KI von Microsoft trennt sogar Sprecher und organisiert die Konversation in Abschnitten, die Sie leicht bearbeiten und in ein Word-Dokument einfügen können.

Wie funktioniert das Transkribieren in Word?

Transcribe in Word kann jedes Audio von Ihrem PC aufnehmen, was bedeutet, dass Sie damit alles von Zoom-Meetings bis hin zu YouTube-Videos transkribieren können. Word nimmt auch Ihr eigenes Audio vom Mikrofon Ihres PCs auf. Denken Sie daran, dass Sie beim Aufnehmen von Live-Audio Dinge wie "Smiley-Gesicht" oder "Herz-Emoji" diktieren können, um diese genau transkribieren zu lassen. (In diesem Artikel finden Sie eine Liste aller Sprachbefehle.)

Wenn Sie Audio oder Video transkribieren möchten, das Sie an anderer Stelle zuvor aufgenommen haben, unterstützt Transcribe in Word bis zu 200 MB an MP3-, WAV-, M4A- oder MP4-Dateien. Die Bearbeitungszeit für die Transkription variiert natürlich. Sie sind außerdem auf fünf Stunden pro Monat für hochgeladene Audiodateien beschränkt.

Für Audio, das in Word im Web aufgezeichnet wurde, gibt es keine Transkriptionsbeschränkung.

Live-Audio transkribieren

Sie können Live-Audio direkt in Word für Web aufzeichnen und transkribieren, während Sie Notizen im Arbeitsbereich machen. Wort transkribiert während der Aufnahme im Hintergrund; Sie sehen keinen Text auf der Seite wie beim Diktieren. Sie sehen das Transkript, nachdem Sie die Aufzeichnung gespeichert und transkribiert haben.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Microsoft Edge oder Chrome bei Microsoft 365 angemeldet sind.
  2. Gehen Sie zu Start > Dropdown-Menü Diktieren > Transkribieren.
  3. Wählen Sie Aufnahme starten.
  4. Wenn Sie zum ersten Mal transkribieren, geben Sie dem Browser die Erlaubnis, Ihr Mikrofon zu verwenden.
  5. Achten Sie darauf, dass das Pausensymbol blau umrandet ist und der Zeitstempel, um Sie darüber zu informieren, dass die Aufnahme begonnen hat.
  6. Beginnen Sie zu sprechen oder beginnen Sie ein Gespräch mit einer anderen Person. Sprich klar.
    • Lassen Sie den Transkriptionsbereich während der Aufnahme geöffnet.
    • Unterbrechen Sie die Aufnahme, indem Sie das Pausensymbol auswählen.
    • Setzen Sie die Aufnahme fort, indem Sie das Mikrofonsymbol auswählen.
  7. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Jetzt speichern und transkribieren, um Ihre Aufzeichnung auf OneDrive zu speichern.
    • Der Transkriptionsprozess wird gestartet und kann eine Weile dauern.
    • Lassen Sie den Transkriptionsbereich geöffnet, während die Transkription durchgeführt wird.
  8. Die Aufnahmen werden im Ordner Transcribed Files auf OneDrive gespeichert.

Vorab aufgenommenes Audio transkribieren

Sie können eine vorab aufgenommene Audiodatei hochladen und die Aufnahme dann transkribieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Microsoft Edge oder Chrome bei Microsoft 365 angemeldet sind.
  2. Gehen Sie zu Start > Dropdown-Menü Diktieren > Transkribieren.
  3. Wählen Sie Audio hochladen.
  4. Wählen Sie eine Audiodatei aus der Dateiauswahl.
    • Die Transkription kann je nach Internetgeschwindigkeit eine Weile dauern.
    • Stellen Sie sicher, dass der Transkriptionsbereich während der Transkription geöffnet bleibt.

Bearbeiten Sie Ihr Transkript

Ihr Transkript wird zusammen mit der Aufzeichnung neben dem Word-Dokument angezeigt. Wenn Sie beispielsweise ein Zitat daraus ziehen möchten, klicken Sie auf das Plus-Symbol in einer beliebigen Zeile des Transkripts und das genaue Zitat wird eingefügt. Wenn Sie alternativ das gesamte Transkript an jemanden senden möchten, können Sie einfach auf „Alles zum Dokument hinzufügen“ klicken und dann wird Ihr vollständiges Transkript in Word angelegt.

Weitere Möglichkeiten zum Bearbeiten und Interagieren mit Ihrem Transkript finden Sie auf der Support-Seite von Microsoft hier.

Benötigen Sie ein Microsoft 365-Abonnement?

Jawohl. Microsoft beschränkt die Transkription in Word auf Microsoft 365-Abonnenten.

Welche Sprachen werden unterstützt?

Englisch ist die einzige unterstützte Sprache beim Start.

Möchten Sie mehr wissen?

Sehen Sie sich den Blog-Beitrag von Microsoft zum Transkribieren in Word an.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 27 August 2020.