Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie ein Windows 10-Gerät besitzen und sich fragen, was Windows Hello ist oder wie es eingerichtet werden soll, sind Sie hier genau richtig.

Wir werden Sie durch das benutzerfreundliche Sicherheitssystem von Microsoft führen. Dazu gehören alles, was Sie von der Einrichtung bis zur Verwendung wissen müssen, sowie mögliche Probleme.

Was ist Windows Hallo?

Grundsätzlich ist Windows Hello eine andere Möglichkeit, sich bei Ihren Windows-Geräten anzumelden, die weitaus praktischer ist als ein herkömmliches Kennwort.

Abhängig von Ihrem Gerät können Sie mit Windows Hello über Ihre Fingerabdrücke, einen Iris-Scan oder eine Gesichtserkennung von Ihrer Webcam aus auf die Anmeldung zugreifen.

Die Anmeldung auf diese Weise ist natürlich viel bequemer, da Sie sich nicht anstrengen müssen, um sich an Ihr Kennwort zu erinnern, oder sich die Mühe machen müssen, dreimal das Falsche einzugeben, bevor Sie sich überhaupt bei Windows anmelden.

Es gibt einige Argumente dafür, dass Windows Hello auch sicherer ist, da Sie nicht versucht sind, ein einfaches, leicht zu erratendes Kennwort für Ihren Laptop oder Desktop-Computer zu verwenden, sondern sich stattdessen auf die verschiedenen biometrischen Optionen verlassen.

Ist Windows Hello sicher?

Microsoft legt großen Wert darauf, wie sicher Windows Hello ist. Das Unternehmen sagt, dass Sie Ihren Fingerabdruck, Ihr Gesicht oder Ihre Iris verwenden können, um sich mit "Enterprise Grade" -Sicherheit anzumelden, ohne dass Hacker oder andere schändliche Personen sie stehlen können.

Andere Personen können nicht zusehen, wie Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben und auf diese Weise Zugriff erhalten. Sie können auch nicht einfach ein Foto Ihres Gesichts verwenden, um das System auszutricksen, da Windows Hello intelligent so konzipiert ist, dass es nur für echte Menschen funktioniert.

Wenn jemand Ihren Laptop stiehlt, kann er sich nicht bei Ihrem Gerät anmelden, es sei denn, er kann auch Ihr Gesicht, Ihren Fingerabdruck oder Ihre Iris verwenden, um Windows Hello zu aktivieren.

Die biometrischen Daten des Benutzers werden auch nicht in die Cloud gesendet . Diese werden auf dem Gerät gespeichert. Hacker können sich also nicht einfach in Microsoft-Server hacken, um Zugriff auf Ihre Daten zu erhalten.

So richten Sie Windows Hello ein

Sie müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um Windows Hello einzurichten. Natürlich benötigen Sie zunächst Windows 10, aber Sie benötigen auch die richtige Technologie auf Ihrem Gerät - eine Webcam oder ein Fingerabdrucksensor sind eindeutig ein Muss.

Sie können dann die einfachen Einrichtungsschritte ausführen, indem Sie die Zeichenoptionen in Windows öffnen. Klicken Sie dazu auf die Windows-Taste Ihrer Tastatur und geben Sie "Anmeldeoptionen" ein, um die entsprechenden Einstellungen zu finden.

Pocket-lint

Alternativ können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Klicken Sie auf die Windows-Taste
  • Klicken Sie auf das Einstellungszahnrad unten links
  • Klicken Sie unter Windows-Einstellungen auf Konten
  • Klicken Sie in der linken Navigation auf "Anmeldeoptionen".

Es ist erwähnenswert, dass nicht jeder Computer Windows Hello-kompatibel ist. Selbst wenn Sie eine Webcam haben, haben Sie nicht unbedingt die richtige Webcam, um die Kästchen anzukreuzen. Die Kamera muss über die Technologie für die Nahinfrarot-Bildgebung verfügen.

Unter Anmeldeoptionen können Sie aus den verschiedenen Windows Hello-Optionen auswählen. Sie können sich mit Ihrer Kamera, Ihrem Fingerabdruck, Ihrem Passwort oder einer anderen Methode anmelden.

Sobald Sie Ihre bevorzugte Option ausgewählt haben, führt Windows Sie durch den Vorgang - unabhängig davon, ob Sie Ihre Fingerabdrücke scannen, Ihr Gesicht registrieren oder eine PIN erstellen.

Für die Registrierung von Fingerabdrücken müssen Sie normalerweise Ihren Finger auf das Lesegerät legen, es anheben, wieder zurücklegen und in verschiedenen Winkeln wiederholen, bis das Gerät einen guten Scan hat.

Wenn Sie keinen Fingerabdruckscanner in Ihrem Gerät eingebaut haben, können Sie einen Aftermarket-Scanner kaufen, den Sie einfach an Ihr Gerät anschließen können, um ihn mit Windows Hello zu verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass es Windows Hello-kompatibel ist.

Windows Hallo Kamera funktioniert nicht?

Es kann vorkommen, dass Windows Hello mit Ihrer Kamera nicht funktioniert. Diese Probleme können nur zeitweise auftreten und Sie haben weiterhin die Möglichkeit, sich stattdessen über eine PIN anzumelden.

Wenn Sie regelmäßig feststellen, dass Ihre Kamera nicht funktioniert, können Sie verschiedene Schritte ausführen, um das Problem zu beheben.

  • Gesichtserkennung zurücksetzen - Gehen Sie zurück zu den Anmeldeeinstellungen und klicken Sie, um die Gesichtserkennung zu entfernen, und klicken Sie, um diese Einstellungen zurückzusetzen. Starten Sie Ihren Computer neu und richten Sie ihn erneut ein.
  • Treiber und Updates herunterladen - Wenn möglich, suchen Sie nach den neuesten Treibern für Ihre Webcam und laden Sie sie vom jeweiligen Hersteller herunter. Überprüfen Sie auch die Windows Update-Einstellungen (klicken Sie auf die Windows-Taste und suchen Sie nach "Nach Updates suchen") und stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neuesten Updates installiert sind.
  • Führen Sie die Fehlerbehebung aus - klicken Sie auf das Startmenü und dann auf das Einstellungszahnrad. Gehen Sie dann zu Update und Sicherheit und klicken Sie auf "Fehlerbehebung". Von dort aus können Sie dann die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ausführen.

Mehrbenutzeranmeldung

Wenn Ihr Gerät Windows Hello-fähig ist und Sie es mit anderen Personen in Ihrem Haushalt teilen, gibt es weitere gute Nachrichten, da Sie die Windows Hello-Anmeldung für jeden Benutzer einrichten können.

Öffnen Sie dazu die Kontoeinstellungen, indem Sie die gleichen Schritte wie oben ausführen. Klicken Sie auf "Familie und andere Benutzer" und führen Sie die Schritte aus, um sie Ihrem Gerät hinzuzufügen. Melden Sie sich anschließend von Ihrem eigenen Konto ab und bei dem anderen Konto an, damit die andere Person den Windows Hello-Einrichtungsprozess durchläuft.

Sie können dann beide über das einfachere Anmeldesystem auf das Gerät zugreifen.

Schreiben von Adrian Willings.