Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat einige Schritte unternommen, um seine beliebtesten und bekanntesten iOS-Apps ( Word , Excel und PowerPoint ) zu verbessern, indem sie von Grund auf neu gestaltet wurden. Die Idee dabei ist, die Apps "einfacher, schneller und schöner als zuvor", dh benutzerfreundlicher zu gestalten.

Dieses Redesign ist ein weiteres Update einer Reihe von Verbesserungen, die das Unternehmen in letzter Zeit an seinen mobilen Apps vorgenommen hat. Wir haben 2018 signifikante Verbesserungen und das Erscheinen einer einzelnen Microsoft Office-App Ende letzten Jahres gesehen. Zu den weiteren jüngsten Verbesserungen gehört das Hinzufügen des Dunkelmodus zu einer Reihe von Microsoft-Apps und das Aktualisieren mobiler Symbole.

Dieses neueste aktualisierte Design enthält ein vereinfachtes Layout innerhalb der App, das in drei Abschnitte unterteilt ist: Start, Neu und Offen. Dies soll ein benutzerfreundlicheres Design sein, das das Navigieren und Verwenden der Apps zum Kinderspiel macht. Wenn Sie aktuelle Dokumente oder Tabellen anzeigen müssen, befinden sich alle im Home-Bereich. Klicken Sie auf Neu, um ein neues zu erstellen, oder öffnen Sie es, um vorhandene Dokumente zu durchsuchen, die bereits auf Ihrem iPhone oder iPad vorhanden sind.

Darüber hinaus hat Microsoft einen aktualisierten und verbesserten Alt-Textbereich hinzugefügt, um den Zugriff auf und das Hinzufügen hilfreicher Untertitel zu Ihrer Arbeit zu erleichtern.

Für Excel-Benutzer wird es spannend, neue Funktionen in Form von XLOOKUP hinzuzufügen :

Diese Neugestaltung scheint ein merkwürdiger Schritt von Microsoft zu sein, da das Unternehmen gerade eine einzelne Office-App testet, mit der alle separaten Apps in eine App integriert werden sollen, um sie alle zu regieren. Diese App befindet sich derzeit jedoch nur im Beta-Test (über TestFlight) .

Schreiben von Adrian Willings.