Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Edge ist der neueste Internetbrowser von Microsoft. Es ist Teil der Betriebssysteme Windows 10 und Windows 11 und auch für iPhone- und Android-Geräte sowie den Apple Mac und Linux verfügbar. Es funktioniert auch auf der Xbox.

Edge debütierte erstmals im Jahr 2015 unter dem Codenamen Project Spartan und hat zahlreiche Änderungen erfahren, von denen die wichtigste die Umstellung auf die Open-Source-Chromium-Plattform im Jahr 2020 ist, auf der auch Google Chrome aufbaut (bekannt als die Anaheim-Version von Edge).

Zuvor verwendete Edge proprietäre Microsoft-Technologien unter der Haube, aber Microsoft beschloss, es besser mit der Anzahl der erstellten Webseiten kompatibel zu machen.

Edge ist heute nach Google Chrome und Apple Safari der dritthäufigste Browser der Welt. Es liegt Kopf an Kopf mit Mozilla Firefox mit jeweils etwas mehr als 3 Prozent des Browsermarktes .

Hier ist, was Sie über Microsoft Edge wissen müssen.

Was ist der Unterschied zwischen Microsoft Edge und Internet Explorer?

Microsoft Edge hat den Internet Explorer (IE) als Standardbrowser unter Windows ersetzt, einschließlich Laptops, Smartphones, Tablets und Hybriden.

Windows 10 enthält immer noch den Internet Explorer aus Gründen der Abwärtskompatibilität, aber sein Symbol ist in keinem der Menüs vorhanden - Sie müssen danach suchen. In Windows 11 ist Internet Explorer nicht vorhanden, aber Edge verfügt über einen Kompatibilitätsmodus, wenn Sie wirklich eine altmodische Webseite oder Web-App in Internet Explorer anzeigen müssen. Lange Zeit wurde der IE als Standard für zahlreiche frühe Online-Systeme verwendet.

Microsoft Edge ist eine universelle Windows-App, die Sie aus dem Microsoft Store unter Windows herunterladen und aktualisieren können.

Wie sieht das Microsoft Edge-Logo aus?

Das ursprüngliche Logo von Microsoft Edge wurde aus einem kleinen "e" stilisiert und sieht dem Internet Explorer-Logo sehr ähnlich. Die meisten Windows-Benutzer wissen, dass durch Klicken auf ein "e"-Symbol ein Webbrowser geöffnet wird. Daher wurde dieser Buchstabe und das Gesamtbild beibehalten, um Verwirrung zu vermeiden. Die neue Version des Edge-Logos sieht jedoch aus wie eine Kreuzung zwischen dem IE-Stil "e" und dem Firefox-Swirl.

Welche Funktionen bietet Microsoft Edge?

Microsoft Edge sieht viel sauberer aus als Internet Explorer und verfügt wie die meisten modernen Browser über eine kombinierte Such- und Adressleiste. Alle üblichen Browser-Ausstattungen befinden sich in Edge: Favoriten, Leseliste, Browserverlauf und Downloads sind in einer Seitenleiste enthalten.

Edge unterstützt auch Erweiterungen. Zu den weiteren Funktionen gehören ein InPrivate-Modus, Online-Tracker-Blockierung, Farbdesigns, ein integrierter PDF-Viewer, ein Browsermodus für Kinder und Microsoft Defender SmartScreen zum Schutz vor Phishing und Malware. Alle Ihre persönlichen Lesezeichen, Kennwörter usw. werden mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisiert.

Warum ist Microsoft Edge auf iOS und Android?

Die Idee ist, dass Sie ein kontinuierliches Surferlebnis auf allen Ihren Geräten haben sollten. Wenn Sie Edge unter Windows verwenden, sehen Sie dieselben Lesezeichen und andere Daten auf Ihrem mobilen Gerät.

Mochte dies? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zu denbesten Laptops an

Beste iPad-Apps: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Elyse Betters und Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 29 April 2015.