Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Meta macht es Nutzern und Kreativen jetzt leichter, Inhalte zwischen den Plattformen zu posten, damit Ihre Reels von mehr Menschen gesehen werden.

Instagram Reels sind ein wichtiger Teil von Metas Bemühungen, mit TikTok zu konkurrieren, und es gibt mehrere Updates für Reels, um sie zu verbessern.

Die Hoffnung ist, dass sie den Urhebern helfen, zu wachsen und auch Inhalte auf beiden sozialen Plattformen zu monetarisieren.

Wie Sie mit dem Cross-Posting von Reels beginnen können

Meta weist darauf hin, dass diese Funktion weltweit eingeführt wird, aber möglicherweise noch nicht für alle verfügbar ist.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Um mit dem Cross-Posting von Reels von Instagram auf Facebook zu beginnen, müssen Sie zunächst Ihre Konten über das Kontocenter verknüpfen.

Sobald Ihre Instagram- und Facebook-Konten verbunden sind, können Sie ein Reel auf beiden Plattformen gleichzeitig teilen.

Wenn Sie auf Instagram sind, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Beginnen Sie zunächst mit der Aufnahme Ihres Reels auf Instagram
  2. Klicken Sie während des Vorgangs unbedingt auf "Weiter".
  3. Sie sollten dann eine Option zum Teilen auf Facebook sehen
  4. Klicken Sie darauf, um das Facebook-Konto auszuwählen, das Sie teilen möchten.
  5. Suchen Sie die Option, alle zukünftigen Reels automatisch auf Facebook zu teilen
  6. Drücken Sie auf Teilen

Wie man alle zukünftigen Reels auf Facebook teilt

Bei Bedarf können Sie auch die Einstellungen Ihres Kontos so anpassen, dass alle zukünftigen Reels automatisch zu Facebook hinzugefügt werden.

Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Profil, indem Sie auf Ihr Profilfoto tippen
  2. Klicken Sie auf das Burger-Menü oben rechts auf dem Bildschirm
  3. Tippen Sie auf Einstellungen
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Kontocenter
  5. Führen Sie die Schritte durch, um das Konto hinzuzufügen, von dem Sie teilen möchten, und teilen Sie es hier
  6. Suchen Sie dann die Einstellung zum automatischen Teilen

Was passiert mit geteilten Reels?

Wenn du ein Instagram-Reel auf Facebook teilst, wird es automatisch als Facebook-Reel angezeigt, wie zu erwarten war. In der Standardeinstellung werden die Facebook-Reels von deinem Standardpublikum gesehen. Wenn du das ändern möchtest, musst du die Zielgruppe in deinen Einstellungen ändern.

Wenn Sie ein öffentliches Instagram-Konto haben, werden die Facebook Reels automatisch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wenn dein Instagram-Konto privat ist, sind die Reels nur für deine Freunde auf Facebook sichtbar.

Neu gemischte Reels

Neben der Möglichkeit, Cross-Posts zu erstellen, hat Meta auch zusätzliche Remix-Optionen für Reels in Facebook Reels hinzugefügt. Wenn Sie also einen Remix erstellen, können Sie Ihr Video nach dem Originalreel hinzufügen oder die Option "Seite an Seite" verwenden.

Darüber hinaus fügt Meta die "Add Yours"-Stickeroption hinzu, die bei Instagram Stories beliebt ist. So können Sie ein neues Reel basierend auf einem Trend erstellen und andere dazu bringen, dasselbe mit Ihren Reels zu tun.

Was ist der Pocket-Lint Daily und wie bekommt man ihn kostenlos?

Mehr über Cross-Posting erfahren Sie hier.

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Britta O'Boyle.