Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Meta-CEO Mark Zuckerberg hat angekündigt, dass Instagram eine Möglichkeit testen wird, mit der Nutzer nicht-fungible Token (NFTs) auf ihren Profilen anzeigen können.

Eine ähnliche Funktion wird es bald auch bei Facebook geben. In der Tat könnten NFTs in mehreren Meta-Apps, von WhatsApp bis Messenger, Einzug halten.

"Wir fangen an, für NFTs zu bauen, nicht nur in unserem Metaverse und Reality Labs, sondern auch in unserer gesamten App-Familie", sagte Zuckerberg in einem Video, das am Montag auf Facebook veröffentlicht wurde. "Wir fangen an, digitale Sammlerstücke auf Instagram zu testen, damit Schöpfer und Sammler ihre NFTs ausstellen können."

Zuckerberg zufolge können Nutzer demnächst auch 3D-NFTs in Instagram Stories mithilfe von Augmented Reality anzeigen. Die neue Funktion wird auf Spark AR aufbauen und es den Nutzern ermöglichen, "digitale Kunst in physischen Räumen zu platzieren." Zu Beginn werden Nutzer jedoch in der Lage sein, NFTs, die sie erstellt oder gekauft haben, in ihrem Feed, ihren Stories und Nachrichten zu teilen, so Instagram-CEO Adam Mosseri. Sie werden keine Gebühren zahlen müssen, "die mit dem Posten oder Teilen eines digitalen Sammlerstücks verbunden sind", so Mosseri.

In einem Video auf Twitter verriet Mosseri, dass eine ausgewählte Anzahl von Menschen in den USA im Rahmen eines Tests Zugang zu den NFT-Funktionen von Instagram haben wird. Er deutete auch an, dass NFTs es den Urhebern ermöglichen könnten, auf der Plattform zu verdienen. Vielleicht werden die Nutzer in der Lage sein, NFTs direkt auf Instagram zu kaufen und zu verkaufen?

Beste iPad-Apps: Der ultimative Leitfaden

Denken Sie daran, dass Zuckerberg im März sagte, dass Kreative irgendwann in der Lage sein könnten, NFTs innerhalb der Instagram-App zu prägen.

Mehr über NFTs finden Sie unter: Was ist ein NFT und warum sollte es Sie interessieren?

Schreiben von Maggie Tillman.