Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Instagram testet eine TikTok-ähnliche Funktion, bei der Videos im Vollbildmodus auf der Startseite angezeigt werden.

Das soziale Netzwerk will Videos "mehr in den Vordergrund rücken", heißt es, und die Designänderung bedeutet, dass Reels ein wichtigerer Teil der mobilen App werden wird.

Wie Meta letzte Woche in einer Telefonkonferenz mitteilte, entfallen bereits 20 Prozent der Zeit, die Instagram-Nutzer insgesamt mit dem Dienst verbringen, auf Videos. Mit dem neuen, TikTok-ähnlichen Format könnte dieser Anteil noch steigen.

Der Test umfasst immer noch obere und untere Balken, füllt aber den Rest des Bildschirms mit einem Video, das mit Text überlagert wird.

Der Screenshot oben auf dieser Seite ist ein Mock-up, das TechCrunch zugesandt wurde, vermittelt aber einen guten Eindruck davon, was die Nutzer erwarten können, wenn die Funktion allgemein veröffentlicht wird.

Instagram hat in letzter Zeit auch andere neue Funktionen getestet. So ist die Möglichkeit, die Beiträge anderer Nutzer oben auf der Profilseite anzuheften, ebenfalls in Arbeit.

Alle Tests stehen derzeit nur einer ausgewählten Anzahl von Instagrammern zur Verfügung und werden vielleicht nie für die Haupt-App übernommen, aber die beiden hier vorgeschlagenen klingen für uns vernünftig. Wir lassen Sie wissen, wenn wir noch mehr entdecken.

Bestes VPN 2022: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Adrian Willings.