Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Instagram fügt einen neuen Abschnitt namens „Ihre Aktivität“ hinzu, der das Entfernen von Beiträgen und früheren Interaktionen aus der App erleichtert.

Zuvor mussten Benutzer Beiträge einzeln durchforsten, aber der neue Zusatz ermöglicht das Massenlöschen.

Der neue Abschnitt „Ihre Aktivitäten“ bietet Verknüpfungen zum Anzeigen vergangener Geschichten und Timeline-Beiträge sowie Likes und Kommentare zu den Inhalten anderer Benutzer.

Sie finden auch Optionen zum Überprüfen der in der App verbrachten Zeit, des Suchverlaufs, der Linkklicks und Aktivitäten wie Änderungen des Benutzernamens.

Von dort aus können Sie die Inhalte und Interaktionen in großen Mengen löschen oder archivieren sowie die Aktivität filtern, sortieren und durchsuchen.

Instagram hat diese neue Funktion erstmals im Dezember vorgestellt und erklärt, dass es „besonders wichtig für Teenager ist, besser zu verstehen, welche Informationen sie auf Instagram geteilt haben“.

Der Schritt erfolgt, nachdem Instagram Gegenstand von Untersuchungen zu den Auswirkungen der Plattform auf die psychische Gesundheit junger Menschen, insbesondere Teenager, war.

Dies könnte als eine der Möglichkeiten angesehen werden, mit denen der Social-Media-Riese versucht, die Sicherheit und das Wohlbefinden in der App zu verbessern.

Das Update wird jetzt eingeführt, und diejenigen mit Zugriff können den neuen Abschnitt finden, indem sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke ihres Profils tippen.

Schreiben von Luke Baker.