Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Instagram testet eine neue Funktion, mit der Benutzer während eines Serverausfalls eine Benachrichtigung erhalten.

Nach zwei jüngsten, weitreichenden Blackouts für Benutzer im gesamten Facebook-Netzwerk von Instagram, WhatsApp, Messenger und natürlich Facebook selbst könnte bald mehr Klarheit verfügbar sein.

In einem neuen Blogbeitrag schlägt die App vor, dass die Funktion dazu beitragen würde, die Verwirrung der Benutzer bei der Suche nach Antworten zu lindern. Das Team von Instagram möchte, dass die Benutzer wissen, wenn technische Probleme im Umlauf sind.

Nicht bei jedem Serverproblem erhalten Benutzer eine Statusbenachrichtigung – was gut ist, denn ansonsten könnten wir alle genauso gut zum Instagram-Entwickler-Slack-Kanal hinzugefügt werden – aber es scheint, als würden größere Ausfälle ein Pop-up auslösen.

„Dieser Test wird in den USA laufen und in den nächsten Monaten andauern. Wie bei jedem Experiment können wir dies etwas breiter einführen, aber wir wollen klein anfangen und lernen. Und wenn es Sinn macht, werden wir“ Ich werde auf mehr Leute ausdehnen", sagt Instagram.

Obwohl die vorgeschlagene Änderung dem Benutzer zugute kommt und mögliche Verwirrung bezüglich des Status von Instagram beseitigt, ist dies immer noch nur ein kleiner potenzieller Rollout.

Da jedermanns Lieblingsbeschäftigung im digitalen Zeitalter darin besteht, Follower über den Ausfall einer anderen Plattform zu informieren und der Fall eines Ausfalls die Benutzer sowieso zu anderen Plattformen zwingen würde, wäre diese Benachrichtigung, wie wir uns vorstellen, wahrscheinlich nur für diejenigen wirklich hilfreich, die sich auf Instagram beschränken – oder wann ein Ausfall ist regionalspezifisch.

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Wir vermuten, dass Instagram viel härter daran arbeitet, sicherzustellen, dass diese Ausfälle gar nicht erst passieren.

Schreiben von Conor Allison. Bearbeiten von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 12 Oktober 2021.