Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einem ersten Test in Japan führt Instagram nun seine QR-Code-Funktion weltweit ein und ersetzt das Nametag im Snapchat-Stil.

Benutzer mit der aktualisierten App können einen QR-Code generieren, den andere Instagram-Benutzer scannen und sofort zu diesem spezifischen Profil führen können. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Details zu verfolgen und zu teilen.

Wenn Sie beispielsweise ein kleines Unternehmen mit einem Instagram- Konto haben, können Sie Ihren Code generieren, ausdrucken und es Ihren Kunden leicht machen, Ihnen zu folgen.

Der Prozess zum Generieren Ihres Codes ist wirklich einfach und erfordert nur wenige Schritte. Um zu Ihrem QR-Code zu gelangen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starte Instagram und gehe zu deinem Profil
  2. Tippen Sie auf das dreizeilige Symbol für die Menüeinstellungen
  3. Tippen Sie auf „QR-Code“

Während die Bildschirme für iOS- und Android-Benutzer unterschiedlich angeordnet sind, ist der Vorgang genau gleich. Wenn "QR-Code" in diesem Menü nicht angezeigt wird, haben Sie das Update noch nicht.

Sobald Sie sich auf Ihrem QR-Code-Bildschirm befinden, können Sie Ihre Freunde/Kontakte anweisen, ihn zu scannen, indem Sie den gleichen Vorgang ausführen und auf das Symbol „QR-Code scannen“ am unteren Rand des QR-Code-Bildschirms tippen.

Obwohl Sie die aktualisierte App möglicherweise noch nicht haben, wird sie derzeit eingeführt, sodass es nicht lange dauern wird, bis Sie Zugriff erhalten.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 19 August 2020.