Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Instagram hat erst vor einiger Zeit bestätigt, dass es an einer großen neuen Funktion für seine App gearbeitet hat, aber jetzt haben sich die Dinge beschleunigt, und Reels startet heute in den USA und in Großbritannien - tatsächlich in insgesamt über 50 Ländern.

Der neue Abschnitt der App enthält kurze Clips mit einer Länge von 15 Sekunden, die Benutzer einfach bearbeiten und hochladen können, und ist klar positioniert, um mit TikToks Würgegriff auf dem Markt für kurze Videos zu konkurrieren.

In der neuesten Version der Instagram-App sind die neuen Funktionen aktiviert. Im Abschnitt "Durchsuchen" wird eine Registerkarte hinzugefügt, über die Sie die Rollen anderer Personen durchsuchen können. Sie können auch Ihre eigenen Rollen auf dieser Registerkarte "Erkunden" und nicht nur für Ihre Freunde freigeben, was darauf hindeutet, dass Instagram auf die Entwicklung eines breiteren Ökosystems hofft.

Sie können festlegen, wer Ihre Rollen für Ihre Follower oder engen Freunde sieht, und sie zur zeitgesteuerten Veröffentlichung in Ihre Story aufnehmen oder sie als DM senden, um sie vollständig privat zu halten.

Instagram bietet eine Reihe von Funktionen, die TikTok so erfolgreich gemacht haben, darunter den Zugriff auf eine Musikbibliothek, um Clips, AR-Effekte und Videobearbeitungswerkzeuge für schnelle Schnitte aufzupeppen.

Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, wie Reels funktioniert - seine Integration in die Instagram-App bedeutet, dass es sofort eine große Nutzerbasis haben wird, aber ob die Konkurrenz, die es den längeren Videos auf IGTV gibt, ein Fragezeichen über der Entscheidung ist.

Schreiben von Max Freeman-Mills.