Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Instagram führt mehrere neue Funktionen ein, um Cybermobbing auf der Plattform einzudämmen, einschließlich eines neuen Tools zum Löschen von Massenkommentaren.

Das stimmt. Es bietet die Möglichkeit, bis zu 25 Kommentare gleichzeitig zu löschen. Benutzer können auch mehrere Konten gleichzeitig blockieren oder einschränken. Instagram hat diese Funktionen getestet und erklärt, dass sie Menschen mit vielen Followern dabei helfen, eine „positive Umgebung“ aufrechtzuerhalten. Tippen Sie einfach auf einen Kommentar und dann auf das gepunktete Symbol. Sie können Kommentare verwalten oder Weitere Optionen auswählen, um Kommentare zu löschen oder Konten zu blockieren Bulk.

Instagram

Benutzer können auch steuern, wer sie in einem Beitrag, Kommentar, einer Bildunterschrift oder einer Geschichte markieren oder erwähnen darf. Sie können jeden auswählen, Menschen, denen sie folgen, oder niemanden. Diese Funktion ist im Abschnitt Datenschutzeinstellungen verfügbar. Wiederum ist es meistens etwas, das Menschen mit großen Anhängern nutzen möchten, insbesondere wenn sie unter häufigem Online-Mobbing leiden, obwohl dies jeden betreffen könnte.

Instagram

Schließlich testet Instagram angeheftete Kommentare, mit denen Sie Kommentare buchstäblich oben in einem Beitrag anheften können. Leute können mehrere Kommentare anheften; Es soll Benutzern die Möglichkeit geben, positive Reaktionen auf ihre Inhalte hervorzuheben.

Weitere Tipps und Tricks zu Instagram finden Sie in unserem Handbuch hier.

Schreiben von Maggie Tillman.