Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Würden Sie Instagram mehr genießen, wenn es nicht allen zeigen würde, wie wenig "Likes" Ihr letzter Beitrag erhalten hat?

Genau das versucht Instagram zu lernen, indem eine Designänderung getestet wird, bei der nicht mehr die Gesamtzahl der "Likes" in den Posts der Benutzer angezeigt wird. Diese neue Funktion, wenn Sie sie so nennen würden, wird langsam eingeführt. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen und wann es in Ihr Land kommt.

Instagram

Warum versteckt Instagram "Likes"?

Vor einigen Monaten gab Facebook auf der Facebook F8-Konferenz bekannt , dass Facebook einen Test startet, bei dem die Gesamtzahl der Likes für Fotos und Videoansichten in den Newsfeeds, Permalink-Seiten und Profilen von Instagram entfernt wird. "Wir testen dies, weil wir möchten, dass sich Ihre Follower auf die Fotos und Videos konzentrieren, die Sie teilen, und nicht darauf, wie viele Likes sie erhalten", hieß es damals.

Ebenfalls auf der Bühne von F8 diskutierte Facebook ausführlich, wie Instagram Belästigungen besser eindämmen will. Es wurde impliziert, dass dieser Test sowie einige andere neue Funktionen hoffentlich dazu beitragen würden, Instagram für viele Benutzer, die auf der Plattform gemobbt wurden, weniger giftig zu machen.

Wie funktioniert der Likes-Entfernungstest?

Benutzer in bestimmten Ländern werden zuerst eine Warnung auf ihrem Feed bemerken, die vor einer Änderung der Anzeige von Likes warnt. Wenn Sie diese Warnung erhalten, werden weiterhin Ihre eigenen Likes angezeigt (indem Sie auf die Liste der Personen tippen, die gefallen haben it), aber Ihre Freunde können nicht sehen, wie viele Likes Ihr Beitrag erhalten hat. Um es klar auszudrücken, wird Instagram nicht nur die Gesamtzahl der Likes verbergen, sondern auch Videoansichten für alle Beiträge.

In welchen Ländern versteckt Instagram "Likes"?

Der Test begann in Kanada und wurde seitdem auf Australien, Brasilien, Irland, Italien, Japan und Neuseeland ausgeweitet. Auf die Frage, warum der Test in Kanada gestartet wurde, sagte Instagram : „Kanadier sind sehr sozial und technisch versiert. Jeden Monat verbinden sich über 24 Millionen Menschen mit unserer App-Familie. Wir wollten dies mit einem digital versierten Publikum testen, das eine florierende Community auf Instagram hat. "

Wann kommt der Test in die USA und nach Großbritannien?

Das Unternehmen hat nicht gesagt, wann der Test auf die USA und Großbritannien ausgeweitet wird. Es hat auch nichts darüber gesagt, wie die Tests bisher verlaufen.

Wie wird sich dies auf Influencer auswirken?

Influencer auf Social Media-Plattformen, einschließlich Instagram, verwenden die Anzahl der Likes in ihren Posts, um ihren Wert gegenüber Partnern und Followern zu beweisen. Diese Metrik hilft ihnen nicht nur, entdeckt zu werden, sondern erhält auch bezahlte Werbeaktionen in Form von gesponserten Inhalten. Ohne die Möglichkeit, öffentlich zu zeigen, wie beliebt ein Beitrag ist, ob gesponsert oder nicht, ist es für Benutzer möglicherweise schwieriger, sich selbst zu vermarkten.

In einer Erklärung gegenüber den Medien räumte Instagram ein, dass die Anzahl der "Likes" für viele Influencer und Schöpfer wichtig ist, sagte aber auch, dass dies ein Test in den "Erkundungsphasen" ist und dass es "Wege für [Benutzer] durchdacht" ihren Markenpartnern Wert vermitteln ".

Schreiben von Maggie Tillman.