Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie keine Instagram-Geschichten erhalten , sind Sie bei uns genau richtig.

Es ist ein paar Jahre her, seit Instagram diese Funktion eingeführt hat, und sie hat sich wirklich verbessert. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Tools und Optionen hinzugefügt, damit Sie mit Ihrem Geschichtenerzählen kreativ werden können. Deshalb haben wir die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die wir finden können, um Ihnen bei der Beherrschung von Instagram-Geschichten zu helfen.

Was sind Instagram-Geschichten?

Snapchat war der erste, der eine "Stories" -Funktion eingeführt hat, aber jetzt hat praktisch jedes soziale Netzwerk sie kopiert, einschließlich Facebook und Instagram. Im Wesentlichen können Sie Videos und Bilder hochladen und diese dann in Form einer 24-Stunden-Rolle an Personen senden, die Ihnen folgen. Nach dieser Zeit verschwinden sie. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Sie teilen, und es gibt unzählige Möglichkeiten, sie aufzupeppen.

Um die Geschichte einer Person auf Instagram anzusehen, klicken Sie einfach auf den roten Kreis um ein Profilfoto einer Person, der Sie oben auf dem Startbildschirm folgen. Wischen Sie einfach nach unten, um Geschichten zu hinterlassen. Weitere Informationen zu Instagram Stories finden Sie in unserem Erklärungshandbuch hier .

Wenn Sie Tipps und Tricks möchten, lesen Sie weiter.

3nions (YouTube)

So teilen Sie eine Instagram-Story

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Foto oder Video für Ihre Geschichte freizugeben:

  1. Tippen Sie auf das Kamerasymbol oder wischen Sie von überall nach rechts.
  2. Tippen Sie auf die Aufnahmetaste, um ein Foto aufzunehmen, oder halten Sie sie gedrückt, um ein Video aufzunehmen.
  3. Alternativ können Sie ein Foto aus der Bibliothek oder Galerie Ihres Telefons auswählen.
  4. Tippen Sie auf das Symbol für Bleistift, Buchstaben oder Aufkleber, um Text oder einen Aufkleber zu zeichnen oder hinzuzufügen.
  5. Um Text oder einen Aufkleber zu entfernen, ziehen Sie ihn per Drag & Drop auf das Papierkorbsymbol.
  6. Wenn Sie zum Teilen bereit sind, tippen Sie unten links auf Ihre Geschichte.

Hinweis: Sie können Ihre Geschichte auch auf Ihrer Kamera speichern. Wenn Sie ein Foto oder Video aufgenommen haben, klicken Sie unten links auf "Speichern" (Pfeil nach unten). Sie können Ihre Geschichte auch anzeigen und jederzeit auf Speichern klicken, um "Video" (um nur das Video zu speichern) oder "Geschichte speichern" (um die gesamte Geschichte zu speichern) zu speichern.

3nions (YouTube)

Tipps und Tricks zu Instagram Stories

Fügen Sie ein Highlight hinzu

Sie können Storys auswählen, die in Ihrem Profil gespeichert werden sollen und die länger als 24 Stunden angezeigt werden können. Dies ist praktisch, wenn Sie eine Promotion haben oder nur etwas Besonderes, das die Leute sehen sollen. Um ein „Highlight“ freizugeben, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum Archivieren von Instagram-Geschichten aktiviert ist: Einstellungen> Story-Einstellungen> und klicken Sie auf „Im Archiv speichern“. Klicken Sie anschließend in Ihrem Profil unter Ihrer Biografie auf "+ Neu", um ein neues Highlight hinzuzufügen.

Sie können zwischen archivierten und Live-Geschichten wählen, um sie zu Ihren hervorgehobenen Geschichten hinzuzufügen. Danach werden sie in Ihrem Profil angezeigt.

3nions (YouTube)

Fügen Sie einen Link hinzu

Um einen Link zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen, klicken Sie oben rechts auf das Link-Symbol, sobald Sie Ihre Inhalte aufgenommen oder hochgeladen haben. Von dort aus können Sie einen Link eingeben oder einfügen. Wir empfehlen, die Benutzer zu bitten, nach oben zu streichen, um auf die von Ihnen verlinkten Inhalte zuzugreifen. Leider benötigen Sie mindestens 10.000 Follower und ein Geschäftskonto, um auf diese Funktion zugreifen zu können.

Erwähne jemanden in Geschichten

Wenn Sie ein Foto oder Video für Ihre Geschichte freigeben, können Sie jemanden erwähnen: Wenn Sie ein Foto oder Video aufgenommen haben, tippen Sie auf das Buchstabensymbol, dann auf ype @, gefolgt von dessen Benutzernamen, und wählen Sie die Person aus, die Sie erwähnen möchten. Wenn Sie jemanden in Ihrer Geschichte erwähnen, wird sein Benutzername in Ihrer Geschichte mit einer Unterstreichung angezeigt. Jeder, der Ihre Geschichte sehen kann, kann darauf tippen, um zu seinem Profil zu gelangen.

Personen, die Sie erwähnen, erhalten eine Push-Benachrichtigung, in der sie darüber informiert werden, dass Sie sie in Ihrer Geschichte erwähnt haben. Sie erhalten auch eine DM von Ihnen, die eine Vorschau Ihrer Geschichte enthält. Diese Vorschau verschwindet nach 24 Stunden aus dem Nachrichtenthread. Sie können auf jedem Foto bis zu 10 Personen erwähnen.

Teilen Sie Instagram-Beiträge erneut mit Geschichten

Sie können einen Instagram-Beitrag zu Ihrer Geschichte freigeben, indem Sie auf den Pfeil / die Freigabeschaltfläche klicken und dann zu Ihrer Geschichte hinzufügen. Denken Sie daran, dass jeder, der den Beitrag einer anderen Person zu Ihrer Geschichte teilt, sehen kann, wer ihn ursprünglich gepostet hat, und das ursprüngliche Konto anzeigen kann. Wenn Sie in einer anderen Geschichte markiert sind, erhalten Sie einen DM mit der gleichen Option, um diese Geschichte für die nächsten 24 Stunden erneut zu veröffentlichen.

Fügen Sie Ihrer eigenen Geschichte eine Erwähnung hinzu

Wenn jemand Sie in seiner Geschichte erwähnt, haben Sie die Möglichkeit, sie erneut zu veröffentlichen und das Foto oder Video zu Ihrer eigenen Geschichte hinzuzufügen. Die Funktion mit dem Namen @mention Sharing wird gestartet, wenn Sie einen Benutzer in Ihrer Story markieren. Es erscheint eine Warnung mit der Aufschrift "Erwähnte Benutzer können diese Geschichte 24 Stunden lang erneut veröffentlichen."

Sie erhalten auch eine Benachrichtigung über DM, dass Sie mit einem Link zu "Dies zu Ihrer Geschichte hinzufügen" erwähnt wurden. Tippen Sie einfach auf und die Geschichte wird in einer Vorschau angezeigt, in der sie angepasst werden kann. Nach dem Hinzufügen sehen die Follower den Benutzernamen des Originalplakats und können darauf tippen, um ihr Profil anzuzeigen.

3nions (YouTube)

Stellen Sie Ihren Followern eine Frage

Instagram bietet zwei einfache Tools, mit denen Sie Beiträge von den Zuschauern Ihrer Geschichte erhalten können.

Zunächst können Sie eine Umfrage erstellen. Wählen Sie den Aufkleber "Umfrage", geben Sie Ihre Frage ein und geben Sie zwei Optionen ein, zwischen denen die Follower wählen können. Wenn Benutzer eine der beiden Optionen auswählen, wird der Prozentsatz der Umfrage aktualisiert. Sie können stattdessen den Slider-Aufkleber auswählen und sowohl die von Ihnen gestellte Frage als auch den Aufkleber, mit dem Sie den Slider beschriften, anpassen. Follower können dann den Schieberegler ziehen, um ihre Reaktion auf Ihre Frage auszudrücken.

Erstellen Sie einen soliden Hintergrund

Um einen einfarbigen Hintergrund auf Ihrem Foto oder Video zu erstellen, drücken Sie oben rechts auf das Stiftsymbol, wählen Sie dann Ihre Farbe aus und halten Sie einige Sekunden lang mit dem Finger gedrückt, bis der Hintergrund fest ist. Sie können den Radierer auch verwenden, um einen Teil des festen Hintergrunds zu entfernen.

3nions (YouTube)

Erstellen Sie einen undurchsichtigen Hintergrund

Möchten Sie, dass Ihr farbiger Hintergrund durchsichtig ist? Drücken Sie dann, nachdem Sie den obigen Schritt ausgeführt haben, auf das Stiftsymbol und tippen Sie auf das Markierungssymbol (zweite von links in der Mitte). Dadurch wird ein undurchsichtiger Bildschirm erstellt, sodass Sie den Inhalt, den Sie freigeben, weiterhin sehen können.

Verwenden Sie das Vollfarbrad

Um eine Farbe im Farbkreis auszuwählen, klicken Sie oben rechts auf das Stiftsymbol. Halten Sie dann eine beliebige Farbe gedrückt, um auf das Farbrad zuzugreifen. Das ist es! Sie können jede gewünschte Farbe auswählen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Größe des Pinsels auf der linken Seite ändern können.

Verwenden Sie Farben in Bildern

Sie können auch Farben in Ihren Bildern verwenden. Halten Sie das Farbrad gedrückt und bewegen Sie dann Ihren Finger zu dem Teil des Bildes, um diese Farbe zu erfassen. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Sie einen Teil des Hintergrunds mit dem Radiergummi löschen.

Schriftgröße ändern

Sie können die Schriftgröße Ihres Textes auf zwei Arten ändern: Geben Sie zuerst ein und dann links die Option zum Erhöhen der Schrift. Wenn Sie mit dem Tippen fertig sind, greifen Sie alternativ zu dem, was Sie eingegeben haben, und erweitern Sie es mit zwei Fingern. Sie können dies auch mit Aufklebern tun.

Überlagern Sie Ihre Untertitel

Fügen Sie zunächst eine Beschriftung zu Ihrem Inhalt hinzu und dekorieren Sie sie wie gewohnt. Tippen Sie anschließend in der Ecke des Bildschirms auf den Pfeil "Speichern" und anschließend auf das Symbol "Ihre Geschichte", um sie Ihrer Geschichte hinzuzufügen. Wählen Sie anschließend das Foto aus, das Sie von Ihrer Kamerarolle gespeichert haben, um es Ihrer Geschichte hinzuzufügen. Hinzufügen - oder Ebene - eine zweite Beschriftung über der ersten und wiederholen Sie diese, bis Sie den gewünschten Effekt erreicht haben. Sie speichern Ihre Fotos im Wesentlichen und laden sie erneut hoch, um Ihre Beschriftungen zu überlagern.

Lassen Sie die quadratischen Bildunterschriften fallen

Wenn Sie die quadratischen Hintergründe Ihrer Beschriftungen satt haben, zeichnen Sie mit dem Bleistiftwerkzeug eine andere Form, z. B. Kreise, Ovale, Herzen, und platzieren Sie dann eine Beschriftung über Ihrer neuen Form. Stellen Sie sicher, dass Sie die Beschriftung ohne Hintergrund (nur Text) auswählen.

Verwenden Sie verschiedene Schriftarten und Größen zusammen

Dazu müssen Sie jeden Buchstaben oder jedes Wort als individuelle Beschriftung hinzufügen und positionieren. Schreiben Sie das erste Wort oder den ersten Buchstaben, wählen Sie die Farbe aus und ziehen Sie sie an ihre Position. Fügen Sie eine weitere Beschriftung in einer anderen Farbe hinzu, ändern Sie die Größe und ziehen Sie die gewünschte Stelle an die gewünschte Stelle. Für immer wiederholen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Schriftart selbst ändern können! Vorbei sind die Zeiten, in denen nur eine Schriftart ausgewählt wurde. Instagram hat kürzlich Neon, Schreibmaschine, Modern und Stark hinzugefügt.

Siehe andere Aufkleberoptionen

Sobald Sie einen Aufkleber ausgewählt haben, können Sie darauf tippen, um die anderen Optionen anzuzeigen. So kann beispielsweise aus einer Kaffeetasse eine Tasse Tee werden.

Pin deine Aufkleber

Ja, Sie können Ihre Aufkleber auch „anheften“. Wenn Sie möchten, dass die Aufkleber in Teilen eines Videos angezeigt werden, halten Sie sie gedrückt, um sie an einer beliebigen Stelle anzuheften. Sie können beispielsweise einen Pfeilaufkleber in der Nähe von jemandem anheften, um ihn im gesamten Clip hervorzuheben.

Verwandeln Sie Ihr Gesicht in einen benutzerdefinierten Aufkleber

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Aufklebersymbol. Tippen Sie anschließend auf das Kamerasymbol an der Seite der zweiten Zeile, die von unten angezeigt wird. Ihr Gesicht wird in der Mitte des Bildschirms angezeigt. (Wenn Sie auf Ihr Gesicht tippen, wird ein weißer Rand um den Aufkleber angezeigt. Tippen Sie erneut auf, um randlos zu werden.) Erstellen Sie ein Gesicht und drücken Sie auf den weißen Kreis unter Ihrem Gesicht, um das Foto aufzunehmen. Dann Größe und Position des Aufklebers.

Fügen Sie ein GIF hinzu

Gifs sind eine unterhaltsame Möglichkeit, jeder Geschichte Spaß zu machen. Wischen Sie einfach nach oben und klicken Sie auf GIF. Suchen Sie dann nach dem perfekten zum Hinzufügen.

3nions (YouTube)

Ändern Sie die Aufkleberfarbe des Wochentags

Sie kennen den Aufkleber, der den Wochentag anzeigt? Wussten Sie, dass sich die Farbe ändert, wenn Sie während der Bearbeitung auf diesen Aufkleber tippen? Ja. Es ist wahr! Um den Aufkleber „Wochentag“ zu finden, tippen Sie auf das Aufklebersymbol und wählen Sie es aus dem Fach aus. Tippen Sie dann erneut darauf, um die Farbe zu ändern.

Fügen Sie Ihrer Geschichte Musik hinzu

Fügen Sie Ihrer Geschichte Musik hinzu, indem Sie sie auf Ihrem Telefon abspielen, während Sie ein Video aufnehmen. Alternativ können Sie auf tippen, um einen Aufkleber hinzuzufügen, während Sie ein Foto oder Video zu Ihrer Geschichte anzeigen. Dadurch wird eine Seite voller Aufkleber aufgerufen, die Sie Ihrem Inhalt hinzufügen können. Als nächstes finden Sie den neuen Aufkleber mit der Bezeichnung "Musik" in der zweiten Reihe. Sie werden sofort eine lange Liste populärer Musik sehen, aber Sie können auch nach Stimmungen und Genres suchen und sortieren.

Verwenden Sie Apps von Drittanbietern, um weitere Effekte zu erzielen

Sie können auch Apps wie Videoshop oder VideoLap verwenden, um Ihrer Geschichte Musik hinzuzufügen. Tatsächlich gibt es mehrere Apps, mit denen Sie Ihr Instagram-Spiel verbessern können, indem Sie bewegten Text hinzufügen, Live-Videos aufnehmen, Ihren Bildschirm aufzeichnen und vieles mehr. Es lohnt sich, in Ihrem App Store zu stöbern.

Betten Sie Spotify-Links in Instagram-Geschichten ein

Jetzt können Sie Spotify-Links freigeben, über die Follower direkt durchklicken können - ganz einfach.

3nions (YouTube)

Gehen Sie freihändig

Sind Sie es leid, die Aufnahmetaste gedrückt zu halten, während Sie Ihre Geschichte erzählen? Unterhalb der Taste können Sie auf der rechten Seite streichen und die freihändige Taste wählen , so Sie don t haben , um Bund darüber. Bitte.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Tipps zu Instagram:

Schreiben von Maggie Tillman.