Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie keine Instagram-Geschichten erhalten oder diese beherrschen möchten, sind Sie hier genau richtig. Es ist einige Jahre her, dass Instagram seine Stories-Funktion eingeführt hat. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Tools und Optionen hinzugefügt, um Ihnen dabei zu helfen, kreativ mit Ihrem Storytelling umzugehen.

Um Ihnen zu helfen, ein Meister der Instagram-Geschichten zu werden - oder die Grundlagen zu erlernen, wenn Sie mit der Funktion noch nicht vertraut sind - haben wir die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die wir gefunden haben. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein Instagram Stories-Experte zu werden.

Was sind Instagram-Geschichten?

Snapchat war die erste Social-Media-App, die eine "Stories" -Funktion einführte, aber jetzt bietet sie praktisch jedes soziale Netzwerk an, einschließlich Facebook und Instagram. Mit Geschichten können Sie im Wesentlichen Videos und Bilder hochladen und diese dann in Form einer 24-Stunden-Rolle an Personen senden, die Ihnen folgen. Nach dieser Zeit verschwinden sie. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Sie teilen, und es gibt unzählige Möglichkeiten, sie aufzupeppen.

Um die Geschichte einer Person auf Instagram anzusehen, klicken Sie einfach auf den roten Kreis um ein Profilfoto einer Person, der Sie oben auf dem Startbildschirm folgen. Wischen Sie einfach nach unten, um Geschichten zu hinterlassen. Weitere Informationen zu Instagram Stories finden Sie in unserem Erklärungshandbuch hier .

Wenn Sie Tipps und Tricks möchten, lesen Sie weiter.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 2

So teilen Sie eine Instagram-Story

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Foto oder Video für Ihre Geschichte freizugeben:

  1. Tippen Sie auf das Symbol "+" in der oberen linken Ecke und wählen Sie "Story" unten rechts auf Ihrem Bildschirm aus oder wischen Sie einfach von einer beliebigen Stelle von links nach rechts.
  2. Tippen Sie auf die Aufnahmetaste, um ein Foto aufzunehmen, oder halten Sie sie gedrückt, um ein Video aufzunehmen.
  3. Alternativ können Sie ein Foto aus der Bibliothek oder Galerie Ihres Telefons auswählen, indem Sie auf die Galerie in der unteren linken Ecke tippen.
  4. Tippen Sie auf das Symbol für Buchstaben, verschnörkelte Linien oder Aufkleber, um Text oder einen Aufkleber zu zeichnen oder hinzuzufügen.
  5. Um Text oder einen Aufkleber zu entfernen, ziehen Sie ihn per Drag & Drop auf das Papierkorbsymbol.
  6. Wenn Sie zum Teilen bereit sind, tippen Sie unten links auf Ihre Story oder auf Senden an.

Hinweis: Sie können Ihre Geschichte auch auf Ihrer Kamera speichern. Wenn Sie ein Foto oder Video aufgenommen haben, klicken Sie zum Speichern auf den Pfeil oben auf dem Bildschirm. Sie können Ihre Geschichte auch jederzeit anzeigen und auf Speichern klicken, um "Video" (um nur das Video zu speichern) oder "Geschichte speichern" (um die gesamte Geschichte zu speichern) zu speichern.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 15

Tipps und Tricks zu Instagram Stories

Hier sind einige großartige Tipps und Tricks, mit denen Sie Instagram-Geschichten meistern können. Hier finden Sie auch einige grundlegende Tipps, die Anfängern helfen, sich mit ihnen vertraut zu machen.

So fügen Sie ein Instagram Stories Highlight hinzu

Sie können Storys auswählen, die in Ihrem Profil gespeichert werden sollen und die länger als 24 Stunden angezeigt werden können. Dies ist praktisch, wenn Sie eine Promotion haben oder nur etwas Besonderes, das die Leute sehen sollen. Um ein "Highlight" zu teilen, stellen Sie sicher, dass die Funktion "Instagram Stories Archive" aktiviert ist.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Öffnen Sie Instagram> Tippen Sie oben rechts auf die drei Zeilen> Datenschutz> Story> Aktivieren Sie "Story im Archiv speichern".

Nachdem dies aktiviert ist, kehren Sie zu Ihrem Profil zurück und klicken Sie unter Ihrer Biografie auf "+ Neu", um ein neues Highlight hinzuzufügen. Sie können zwischen archivierten und Live-Geschichten wählen, um sie zu Ihren hervorgehobenen Geschichten hinzuzufügen. Danach werden sie in Ihrem Profil angezeigt.

So erwähnen Sie jemanden in Ihrer Instagram-Story

Wenn Sie ein Foto oder Video zu Ihrer Geschichte freigeben, können Sie jemanden erwähnen. Wenn Sie ein Foto oder Video aufgenommen haben, tippen Sie auf das Buchstabensymbol, geben Sie "@" gefolgt von dem Benutzernamen der Person ein, den Sie erwähnen möchten, und wählen Sie das Profil der Person aus den unten angezeigten Kreissymbolen aus. Es gibt eine Option zum Deaktivieren der Möglichkeit für die von Ihnen erwähnten Personen, Ihre Geschichte zu ihrer Geschichte hinzuzufügen. Sie müssen sie jedoch deaktivieren, bevor Sie das Profil der Person auswählen.

Wenn Sie jemanden in Ihrer Geschichte erwähnen, wird sein Benutzername in Ihrer Geschichte mit einer Unterstreichung angezeigt. Jeder, der Ihre Geschichte sehen kann, kann darauf tippen, um zu seinem Profil zu gelangen.

Personen, die Sie erwähnen, erhalten eine Push-Benachrichtigung, in der sie darüber informiert werden, dass Sie sie in Ihrer Geschichte erwähnt haben. Sie erhalten außerdem eine DM von Ihnen, die eine Vorschau Ihrer Geschichte enthält, und bieten ihnen die Möglichkeit, diese schnell zu ihrer eigenen Geschichte hinzuzufügen, wenn Sie die Freigabefunktion nicht deaktiviert haben. Sie können auf jedem Foto bis zu 10 Personen erwähnen.

So teilen Sie Instagram-Beiträge mit Geschichten

Sie können einen Instagram-Beitrag zu Ihrer Geschichte freigeben, indem Sie auf den Pfeil / die Freigabeschaltfläche unter dem Beitrag klicken, den Sie hinzufügen möchten, und dann auf die Option "Beitrag zu Ihrer Geschichte hinzufügen" tippen.

Denken Sie daran, dass jeder, der den Beitrag einer anderen Person zu Ihrer Geschichte teilt, sehen kann, wer ihn ursprünglich gepostet hat, und das ursprüngliche Konto anzeigen kann. Wenn Sie in einer anderen Geschichte markiert sind, erhalten Sie einen DM mit der gleichen Option, um diese Geschichte für die nächsten 24 Stunden erneut zu veröffentlichen.

So fügen Sie Ihrer eigenen Instgram-Story eine Erwähnung hinzu

Wenn jemand Sie in seiner Instagram-Geschichte erwähnt, haben Sie die Möglichkeit, sie erneut zu veröffentlichen und das Foto oder Video zu Ihrer eigenen Geschichte hinzuzufügen, wie bereits erwähnt, wenn Sie darüber sprechen, wie Sie jemanden in Ihrer eigenen Geschichte erwähnen können.

Sie erhalten über DM eine Benachrichtigung, dass Sie mit einem Link zu "Add This to Your Story" erwähnt wurden. Tippen Sie einfach auf den Link und die Geschichte wird in einer Vorschau angezeigt, in der sie angepasst werden kann. Nach dem Hinzufügen sehen die Follower den Benutzernamen des Originalplakats und können darauf tippen, um ihr Profil anzuzeigen.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 6

So erfassen Sie mehrere Fotos gleichzeitig und fügen sie Ihrer Instagram-Story hinzu

Es ist möglich, mehrere Fotos gleichzeitig aufzunehmen und sie mit einem Schlag zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Wählen Sie das Multi-Capture-Symbol in der Leiste links auf dem Bildschirm (Kreis mit Strichen).> Nehmen Sie Ihre Fotos auf.> Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Weiter.> Tippen Sie auf jedes Foto, um Aufkleber hinzuzufügen , Text oder GIFS usw.> Tippen Sie auf Weiter, wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben.> Tippen Sie auf Freigeben.

So fügen Sie Ihrer Instagram-Story einen Bumerang hinzu

Sie können Ihrer Instagram-Story entweder einen Boomerang (Looping-Kurzvideo) hinzufügen, den Sie bereits erstellt haben, indem Sie ihn aus Ihrer Galerie auswählen. Oder Sie können einen Bumerang direkt über die Instagram-App erstellen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Boomerang-Symbol in der Leiste links auf Ihrem Bildschirm (Abbildung 8 seitlich).> Halten Sie die Aufnahmetaste am unteren Bildschirmrand gedrückt, um Ihren Boomerang aufzunehmen.> Fügen Sie mit Aufklebern oder Text hinzu die Symbole oben, wenn Sie fertig sind> Tippen Sie unten rechts auf "Senden an", um es an Ihre Story zu senden.

So fügen Sie Ihrer Instagram-Story mehrere Bilder hinzu

Wenn Sie Ihrer Instagram-Story ein paar verschiedene Bilder hinzufügen möchten, aber nur einen Beitrag haben, können Sie das Layout-Tool verwenden.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Layout-Symbol in der Leiste links auf dem Bildschirm.> Wählen Sie Raster ändern, um das Layout an Ihre Fotos anzupassen (sechs Optionen).> Wählen Sie den Teil des Rasters aus, den Sie hinzufügen möchten Erstes Foto zu> Tippen Sie auf das "+" in der unteren linken Ecke, in der sich Ihre Galerie befindet.> Wählen Sie das Foto aus, das Sie hinzufügen möchten.> Wiederholen Sie dies für jeden Teil des Rasters. Wählen Sie zuerst den Teil des Rasters aus und fügen Sie dann das Foto hinzu.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das Häkchen in der Mitte. Sie können dann Ihre Änderungen vornehmen (Aufkleber, Text usw.) und dann "Senden an" auswählen, um sie an Ihre Story zu senden.

So erhalten Sie ein Level-Foto, das Sie Ihrer Instagram-Story hinzufügen können

In der Symbolleiste "Instagram Stories" befindet sich ein Ebenen-Tool, mit dem Sie gerade Fotos aufnehmen können, indem Sie ein Raster und eine Ebene auf dem Vorschaubildschirm platzieren, damit Sie Ihr Motiv vor dem Aufnehmen des Fotos ausrichten können.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram-Geschichten zu öffnen.> Tippen Sie auf das Level-Symbol in der Leiste links auf Ihrem Bildschirm (Kreis mit horizontaler Linie).> Richten Sie Ihr Motiv aus.> Tippen Sie auf die Aufnahmetaste.> Für Ihre Geschichte freigeben.

Verwendung des Superzoom-Effekts

Mit dem Superzoom-Werkzeug können Sie ein Motiv vergrößern und verkleinern. Es gibt eine Reihe von Effekten, die Sie darin anwenden können, z. B. Hearts, Fire, Bummer, TV-Programm, Dramatic usw. Es lohnt sich, alle auszuprobieren, um herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passen das Ergebnis, das Sie erreichen möchten.

Lohnt sich Apple Music? Testen Sie den Streaming-Dienst von Apple 3 Monate lang kostenlos

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf den Pfeil in der Leiste links auf dem Bildschirm.> Tippen Sie auf das Superzoom-Symbol (durchgezogener Kreis mit zwei Kreisen).> Wählen Sie den gewünschten Effekt über der Aufnahmetaste aus.> Halten Sie die Aufnahme gedrückt Drücken Sie die Taste oder drücken Sie sie einmal, je nach gewünschtem Effekt.> Fügen Sie mithilfe der Symbole oben auf dem Vorschaubildschirm Text oder Aufkleber hinzu.> Teilen Sie Ihre Story mit, wenn Sie fertig sind.

Verwendung des Photobooth-Effekts

Mit dem Photobooth-Werkzeug können Sie eine Rolle im Photobooth-Stil erstellen, indem Sie vier Bilder nacheinander aufnehmen. Für die erste Aufnahme gibt es einen Countdown-Timer von drei Sekunden. Danach erhalten Sie eine Sekunde Zeit, um Ihr Telefon zwischen den einzelnen Fotos zu bewegen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf den Pfeil in der Leiste links auf dem Bildschirm.> Tippen Sie auf das Photobooth-Symbol (Karten mit einem Pluszeichen oben).> Tippen Sie unten auf das Erfassungssymbol.> Starten Sie Ihre Photobooth > Bearbeiten Sie Ihre Fotokabine mit Aufklebern und Text, wenn Sie> für Ihre Geschichte freigeben möchten.

So fügen Sie Ihrer Instagram-Story eine Umfrage hinzu

Sie können Ihrer Instagram-Story eine Umfrage hinzufügen. Mit der Umfragevorlage können Sie die Frage stellen und die Antworten nach Belieben ändern, oder Sie können auf die Würfel oben im Bildschirm der Umfragevorlage tippen, um eine vorgefertigte Inspiration zu erhalten, die Sie dann auch anpassen können.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie links auf dem Bildschirm auf das Symbol Aa.> Schieben Sie die kreisförmigen Symbole am unteren Bildschirmrand von links nach rechts, bis Sie zum blau / grünen Tortensymbol des Kuchens gelangen.> Tippen Sie auf das Symbol "Stellen Sie eine Frage" und Umfragefelder einzeln zum Bearbeiten> Tippen Sie beim Bearbeiten oben rechts auf "Fertig"> Tippen Sie unten rechts auf "Senden an", um sie für Ihre Geschichte freizugeben.

Sie können auch auf die Würfel oben tippen, um verschiedene Umfragebeispiele mit Emojis als Antworten anzuzeigen, z. B. "Soll ich ein Blog starten" mit den Antwortfeldern als Daumen hoch oder Daumen runter. Tippen Sie wie im Fragenbildschirm auf jeden Abschnitt einzeln, um zu den gewünschten Abschnitten zu wechseln, und tippen Sie oben rechts auf "Fertig" und unten rechts auf "Senden an", wenn Sie fertig sind.

Wenn Benutzer eine der beiden Optionen auswählen, wird der Prozentsatz der Umfrage aktualisiert, und Sie können die Ergebnisse am Ende freigeben.

So fügen Sie Ihrer Instagram-Story eine Erinnerung hinzu

Wie Facebook verfügt auch Instagram über ein Archiv mit Erinnerungen, auf das Sie einfach zugreifen und auf Ihrer Instagram-Story posten können.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie links auf dem Bildschirm auf das Symbol Aa.> Schieben Sie die kreisförmigen Symbole am unteren Bildschirmrand von links nach rechts, bis Sie mit dem Pfeilsymbol zur Uhr gelangen. Sie können dann auf den Speicher tippen, der durchzublättern scheint, oder oben auf dem Bildschirm auf "Alle anzeigen" tippen.

Wenn Sie die Hintergrundfarbe ändern möchten, tippen Sie auf den farbigen Kreis unten rechts auf dem Bildschirm, bis Sie einen gewünschten Hintergrund finden.

Wenn Sie sich für den Speicher entschieden haben, den Sie veröffentlichen möchten, und für den Hintergrund, tippen Sie erneut auf die Uhr mit dem Pfeilsymbol darunter. Dadurch gelangen Sie zum Vorschaubildschirm, auf dem Sie entweder einige Aufkleber hinzufügen oder jemanden erwähnen oder unten auf "Senden an" klicken können, um ihn zu veröffentlichen.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 9

So fügen Sie einen Countdown-Timer zu Instagram Stories hinzu

Instagram verfügt über eine Countdown-Timer-Option mit Tagen, Stunden und Minuten, die Sie zu Ihrer Story hinzufügen und anpassen können. Es bietet voreingestellte Optionen - wie "The Weekend", aber Sie können dies auf alles ändern, auf das Sie herunterzählen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie links auf dem Bildschirm auf das Symbol Aa.> Schieben Sie die kreisförmigen Symbole am unteren Bildschirmrand von links nach rechts, bis Sie zur Eieruhr gelangen. Sie können oben auf die Würfel tippen, um die verschiedenen voreingestellten Optionen anzuzeigen, und dann auf eine beliebige Stelle des Timers tippen, um sie zu bearbeiten. Sie müssen ein Enddatum auswählen und der Rest erfolgt automatisch.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie unten auf dem Display auf das Ei-Timer-Symbol und dann unten rechts auf "Senden an".

So stellen Sie Ihren Followern auf Instagram Stories eine Frage

Instagram bietet eine Reihe anderer Tools, mit denen Sie Beiträge von den Zuschauern Ihrer Geschichte erhalten können. Sie können sie dazu bringen, Ihnen eine Frage zu stellen, eine Umfrage zu starten (wie oben erwähnt), Konten vorzuschlagen oder ein Zitat des Tages zu erstellen oder Ratespiele zu spielen, wie z. B. das, was Sie gerade sehen oder was Sie gerade hören .

Wischen Sie zunächst nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen, und tippen Sie auf das Aa-Symbol links auf Ihrem Bildschirm. Sie können dann durch die kreisförmigen Symbole scrollen.

Mit dem Symbol eins mit der Person in der Sprechblase können Sie jemanden mit voreingestelltem Happy Birthday, Happy Anniversary oder Thanks erwähnen.

Um Ratespiele, eine schnelle Ziehungsherausforderung oder Vorschläge für Konten oder ein Zitat des Tages zu spielen, möchten Sie das Symbol mit den vier orangefarbenen Quadraten unterschiedlicher Größe. Wenn Sie oben auf dem Bildschirm auf "Alle anzeigen" tippen, werden die verschiedenen Voreinstellungen angezeigt.

Um Follower dazu zu bringen, Ihnen eine Frage zu stellen, tippen Sie auf das kreisförmige Symbol mit den lila / blauen Quadraten und dem Fragezeichen darin. Es gibt auch eine Multiple-Choice-Fragevoreinstellung, bei der es sich um das kreisförmige Symbol mit den orangefarbenen Optionen mit einem Häkchen oder Kreuz handelt.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 15

Erstellen Sie einen festen Hintergrund oder tippen Sie auf, um ihn anzuzeigen

So erstellen Sie einen einfarbigen Hintergrund auf Ihrem Foto oder Video oder erstellen ein so genanntes Tippen zum Anzeigen: Wählen Sie das Bild aus, das Sie anzeigen möchten.> Drücken Sie die Kringellinie oben rechts für das Stiftsymbol.> Wählen Sie eine der beiden Optionen aus unten oder durch Tippen auf das Farbauswahlwerkzeug und Auswählen einer Farbe aus dem Bild> Halten Sie Ihr Bild oder Video einige Sekunden lang mit dem Finger gedrückt, bis die Farbe Ihr Bild bedeckt.

Sie können auch den Radierer oben auf dem Bildschirm verwenden, um einen Teil des festen Hintergrunds zu entfernen und einen Teil Ihres Originalbilds freizulegen.

Erstellen Sie einen undurchsichtigen Hintergrund

Willst du einen durchsichtigen farbigen Hintergrund? Drücken Sie auf die Kringellinie oben rechts für die Bleistiftwerkzeuge.> Wählen Sie das Markierungswerkzeug in der Mitte der fünf Optionen oben auf Ihrem Display aus.> Wählen Sie den gewünschten Farbhintergrund am unteren Rand Ihres Displays aus oder wählen Sie eine Farbe mit der Farbe aus Streikposten> Halten Sie Ihr Bild oder Video einige Sekunden lang mit dem Finger gedrückt. Dadurch wird ein undurchsichtiger Bildschirm erstellt, sodass Sie den Inhalt, den Sie freigeben, weiterhin sehen können.

Erstellen Sie einen Tipp, um die Story aufzuräumen

Stacey Solomons Tap to Tidy Instagram-Geschichten sind großartig - und einfach zu erstellen, aber Sie müssen den Raum tatsächlich aufräumen. Leider macht Instagram das nicht für dich.

Machen Sie ein Bild des unordentlichen Raums> Aufräumen> Nehmen Sie ein weiteres Bild des Raums aus demselben Winkel auf, sobald es aufgeräumt ist> Streichen Sie nach rechts, um Instagram-Geschichten zu öffnen> Fügen Sie das erste Bild aus Ihrer Galerie in der unteren linken Ecke hinzu> Tippen Sie auf das Aufklebersymbol oben auf dem Bildschirm> Suche nach Tap to Tidy> Wählen Sie den Aufkleber Tap to Tidy, den Sie mögen> Laden Sie diese Geschichte hoch> Fügen Sie das zweite aufgeräumte Bild hinzu und laden Sie diese Geschichte ebenfalls hoch.

Verwenden Sie die Vollfarbkarte

So wählen Sie eine beliebige Farbe in der Farbkarte aus: Klicken Sie oben auf dem Display auf das Kringelliniensymbol.> Halten Sie eine beliebige Farbe am unteren Bildschirmrand gedrückt, um auf die Farbkarte zuzugreifen. Das ist es! Sie können jede gewünschte Farbe auswählen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Größe des Pinsels auf der linken Seite ändern können.

Wählen Sie Farben aus Bildern

Sie können auch Farben aus Ihren Bildern verwenden, wie in den obigen Tipps kurz erwähnt. So wählen Sie eine Farbe aus einem Bild aus: Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die verschnörkelte Linie.> Wählen Sie das Farbauswahlwerkzeug ganz links in den Farboptionen unten auf dem Bildschirm aus.> Tippen Sie auf eine beliebige Stelle im Bild, an der Sie die Farbe auswählen möchten von. Das wars, fertig.

Schriftgröße ändern

Sie können die Schriftgröße Ihres Textes auf zwei Arten ändern: Geben Sie zuerst ein und dann links den Schieberegler, mit dem Sie die Schrift vergrößern oder verkleinern können. Wenn Sie mit dem Tippen fertig sind, greifen Sie alternativ zu dem, was Sie eingegeben haben, und erweitern Sie es mit zwei Fingern. Sie können dies auch mit Aufklebern tun.

Überlagern Sie Ihre Untertitel

Fügen Sie zunächst eine Beschriftung zu Ihrem Inhalt hinzu und dekorieren Sie sie wie gewohnt. Tippen Sie dann auf den Pfeil "Speichern" in der Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf das Symbol "Ihre Geschichte", um sie Ihrer Geschichte hinzuzufügen. Wählen Sie als Nächstes das Foto aus, das Sie von Ihrer Kamerarolle gespeichert haben, um es Ihrer Geschichte hinzuzufügen. Fügen Sie eine zweite Beschriftung über der ersten hinzu - oder legen Sie eine Ebene darüber und wiederholen Sie diese, bis Sie den gewünschten Effekt erreicht haben. Sie speichern Ihre Fotos im Wesentlichen und laden sie erneut hoch, um Ihre Untertitel zu überlagern.

Lassen Sie die quadratischen Beschriftungen fallen

Wenn Sie die quadratischen Hintergründe Ihrer Beschriftungen satt haben, zeichnen Sie mit dem Bleistiftwerkzeug eine andere Form, z. B. Kreise, Ovale, Herzen, und platzieren Sie dann eine Beschriftung über Ihrer neuen Form. Stellen Sie sicher, dass Sie die Beschriftung ohne Hintergrund auswählen (nur Text).

Verwenden Sie verschiedene Schriftarten und Größen zusammen

Dazu müssen Sie jeden Buchstaben oder jedes Wort als individuelle Beschriftung hinzufügen und positionieren. Schreiben Sie das erste Wort oder den ersten Buchstaben, wählen Sie die Farbe aus und ziehen Sie sie an ihre Position. Fügen Sie eine weitere Beschriftung in einer anderen Farbe hinzu, ändern Sie die Größe und ziehen Sie die gewünschte Stelle an die gewünschte Stelle. Für immer wiederholen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Schriftart selbst ändern können! Vorbei sind die Zeiten, in denen nur eine Schriftart ausgewählt wurde. Es stehen neun zur Auswahl, darunter Neon, Schreibmaschine, Modern und Strong.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 16

Siehe andere Aufkleberoptionen

Sobald Sie einen Aufkleber (quadratisches Symbol mit Smiley oben auf dem Bildschirm) ausgewählt haben, der Ihrer Instagram-Story hinzugefügt werden soll, können Sie darauf tippen, um die anderen Optionen anzuzeigen. So kann beispielsweise eine Kaffeetasse in eine Tasse Tee verwandelt werden, oder der Griff der Tasse kann sich in die andere Richtung drehen.

Pin deine Aufkleber

Ja, Sie können Ihre Aufkleber auch "pinnen". Wenn Sie möchten, dass die Aufkleber in Teilen eines Videos angezeigt werden, halten Sie sie gedrückt, um sie an einer beliebigen Stelle anzuheften. Sie können beispielsweise einen Pfeilaufkleber in der Nähe von jemandem anheften, um ihn im gesamten Clip hervorzuheben.

Verwandeln Sie Ihr Gesicht in einen benutzerdefinierten Aufkleber

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Aufklebersymbol. Tippen Sie anschließend auf das Kamerasymbol an der Seite der zweiten Zeile, die von unten angezeigt wird. Ihr Gesicht wird in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Wenn Sie auf Ihr Gesicht tippen, wird ein weißer kreisförmiger Rand um den Aufkleber angezeigt. Tippen Sie erneut auf, um einen weißen quadratischen Rand zu erhalten, und erneut, um randlos zu werden. Machen Sie ein Gesicht und drücken Sie auf den weißen Kreis unter Ihrem Gesicht, um das Foto aufzunehmen. Dann Größe und Position des Aufklebers.

Fügen Sie ein GIF hinzu

GIFs sind eine unterhaltsame Möglichkeit, jeder Geschichte Spaß zu machen. Sie können entweder eine Story mit nur einem GIF erstellen oder einem Bild oder Video ein GIF hinzufügen.

So erstellen Sie eine Story mit nur einem GIF: Wischen Sie auf Instagram von einer beliebigen Stelle nach rechts und tippen Sie auf das Symbol "Aa" links> Streichen Sie auf den kreisförmigen Symbolen am unteren Bildschirmrand nach rechts nach links, bis Sie zu GIF> Suchen nach gelangen perfektes GIF.

So fügen Sie einem Bild oder Video ein GIF hinzu: Streichen Sie auf Instagram von einer beliebigen Stelle nach rechts.> Fügen Sie das Bild oder Video hinzu.> Tippen Sie oben auf das Aufklebersymbol, wenn Ihr Display (Quadrat mit Smiley) angezeigt wird.> Verwenden Sie die Suchleiste oben und wählen Sie ein GIF aus den verschiedenen angezeigten Optionen oder suchen Sie das spezifische GIF, indem Sie im zweiten Abschnitt auf das GIF-Symbol tippen und nach Ihrem perfekten GIF suchen.

Ändern Sie die Aufkleberfarbe des Wochentags

Sie kennen den Aufkleber, der den Wochentag anzeigt? Wussten Sie, dass sich die Farbe ändert, wenn Sie während der Bearbeitung auf diesen Aufkleber tippen? Ja. Das ist wahr! Um den Aufkleber "Wochentag" zu finden, tippen Sie auf das Aufklebersymbol und wählen Sie es aus dem Fach aus. Tippen Sie dann erneut darauf, um die Farbe zu ändern.

Fügen Sie Ihrer Geschichte Musik hinzu

Fügen Sie Ihrer Geschichte Musik hinzu, indem Sie sie auf Ihrem Telefon abspielen, während Sie ein Video aufnehmen. Alternativ können Sie auf tippen, um einen Aufkleber hinzuzufügen, während Sie ein Foto oder Video zu Ihrer Geschichte anzeigen. Suchen Sie in der Suchleiste nach "Musik" und tippen Sie oben auf den Aufkleber "Musik". Sie werden sofort eine lange Liste populärer Musik sehen, aber Sie können auch nach Stimmungen und Genres suchen und sortieren.

Verwenden Sie Apps von Drittanbietern, um weitere Effekte zu erzielen

Sie können auch Apps wie Videoshop oder VideoLap verwenden, um Ihrer Geschichte Musik hinzuzufügen. Tatsächlich gibt es mehrere Apps, mit denen Sie Ihr Instagram-Spiel verbessern können, indem Sie bewegten Text hinzufügen, Live-Videos aufnehmen, Ihren Bildschirm aufzeichnen und vieles mehr. Es lohnt sich, in Ihrem App Store zu stöbern.

Betten Sie Spotify-Links in Instagram-Storys ein

Sie können auch Spotify-Links freigeben, über die Follower direkt klicken können - ganz einfach.

Gehen Sie freihändig

Sind Sie es leid, die Aufnahmetaste gedrückt zu halten, während Sie Ihre Geschichte erzählen? Auf der linken Seite Ihres Instagram Story-Bildschirms befindet sich eine Leiste mit Symbolen. Wenn Sie auf den Pfeil tippen, um die Leiste zu erweitern, wird unten das Freisprech-Symbol angezeigt. Tippen Sie darauf, um die Hände frei zu haben. Bitte.

Standard zur Frontkamera

Wenn Sie zum Erstellen von Instagram-Geschichten mehr die vordere als die hintere Kamera verwenden, können Sie diese in den Einstellungen standardmäßig verwenden, damit sie auf der vorderen Kamera geöffnet wird.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Standardmäßig auf Frontkamera umschalten.> Fertig.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 5

Schalten Sie die Kamera-Symbolleiste nach rechts

Die Kamera-Symbolleiste in Instgram Stories wird standardmäßig links angezeigt. Sie können sie jedoch rechts ändern.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Wählen Sie unter "Kamera-Tools" die linke oder rechte Seite.

Sie können auch auf den Doppelpfeil oben auf dem Bildschirm tippen, wenn die Symbolleiste erweitert wird, um zwischen links und rechts zu wechseln.

Tipps und Tricks zum Datenschutz bei Instagram Stories

Dies sind einige zusätzliche Tipps und Tricks zum Thema Datenschutz, z. B. das Verbergen Ihrer Geschichte vor bestimmten Followern oder das Erstellen einer engen Freundesliste.

So teilen Sie Ihre Instagram-Story nur mit engen Freunden

Sie können auf Instagram eine enge Freundesliste einrichten, die dann zur Option wird, wenn Sie Ihre Geschichte teilen. Es ist gut für Zeiten, in denen Sie vielleicht etwas posten möchten, aber nicht möchten, dass alle Ihre Follower es sehen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Tippen Sie auf Freunde schließen> Erste Schritte.> Fügen Sie die Freunde hinzu, die Sie hinzufügen möchten, indem Sie neben ihrem Namen auf "Hinzufügen" tippen.> Wählen Sie Liste erstellen.

Um Ihre Story nur mit engen Freunden zu teilen, erstellen Sie Ihre Instagram-Story, tippen Sie unten rechts auf "Senden an" und anschließend auf Enge Freunde.

Pocket-lintTipps und Tricks zu Instagram Stories Das ultimative Leitfadenfoto 3

So blockieren Sie jemanden aus Ihren Instagram-Geschichten

Es ist möglich, bestimmte Kontakte auszublenden oder daran zu hindern, Ihre Instagram-Geschichten zu sehen. Sie werden nicht benachrichtigt, dass Sie sie blockiert haben, aber sie könnten es herausfinden. Wenn Sie sie ausblenden, werden sie nicht mehr alle Fotos und Videos sehen, die Sie in Ihrer Story veröffentlichen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Suchen Sie nach der Person oder den Personen, die Sie blockieren möchten.> Tippen Sie auf deren Namen, um sie auszuwählen (das Häkchen wird blau, wenn sie ausgewählt ist.)> Tippen Sie auf "Fertig". in der oberen rechten Ecke.

Wie Sie feststellen können, ob Sie jemand für seine Instagram-Geschichten gesperrt hat

Sie können nur feststellen, ob jemand Sie für seine Instagram-Geschichten gesperrt hat, wenn Sie gesehen haben, dass er Highlight-Geschichten in seinem Profil hat, bevor er Sie blockiert. Wenn Sie jemanden aus Ihren Instagram-Geschichten blockieren, wird auch der Abschnitt "Story-Highlights" entfernt. Wenn Sie also wissen, dass er Story-Highlights hat und Sie diese nicht mehr sehen können, sollten Sie besser herausfinden, was Sie getan haben.

Wählen Sie aus, wer auf Ihre Instagram-Story antworten und reagieren kann

Sie können alle Antworten und Reaktionen auf Ihre Instagram-Story deaktivieren und nur Antworten und Reaktionen Ihrer Follower oder nur der Follower zulassen, denen Sie folgen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram Stories zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Wählen Sie im Abschnitt "Antworten und Reaktionen zulassen" die Option "Ihre Follower", "Follower, die Ihnen zurück folgen" oder "Aus".

So teilen Sie Ihre Instagram-Story automatisch mit Ihrer Facebook-Story

Sie können es so einrichten, dass Ihre Instagram-Story immer für Ihre Facebook-Story freigegeben wird, sofern Sie nichts anderes auswählen.

Wischen Sie nach rechts, um Instagram-Geschichten zu öffnen.> Tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke.> Aktivieren Sie "Teilen Sie Ihre Geschichte mit Facebook".

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Tipps zu Instagram finden Sie hier:

Schreiben von Britta O'Boyle und Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 24 Juli 2018.