Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Durchbruch für Huawei-Telefone ohne Google-Apps ist jetzt eine anständige Karten-App über die AppGallery von Huawei verfügbar.

WeGo Maps genannt, wird es von Here Technologies unterstützt, die eine lange Tradition im Mapping haben. Das Unternehmen, das früher Navteq hieß und damals Nokia gehörte, gehört heute unter anderem BMW, Volkswagen, Daimler und Intel.

Wir haben die App ausprobiert und sie funktioniert bewundernswert, auch wenn sie uns ein wenig an das Erscheinungsbild von Nokia Here auf alten Windows Phone-Geräten erinnert. Abgesehen von diesen Designvorbehalten ist die Tatsache, dass es ein perfekter Ersatz für Google Maps ist.

Es wurde viel über den Mangel an bekannten Apps auf Huawei-Handys anderer Hersteller wie dem Mate 30 Pro und dem P40 Pro geschrieben, aber das Problem wurde durch den Mangel an anständigen Google-Alternativen verschärft.

Huawei arbeitet hart daran, Entwickler anzulocken, insbesondere damit sie in den ersten zwei Jahren 100 Prozent des Umsatzes erzielen können, aber nur die Zeit wird zeigen, ob diese Bemühungen erfolgreich sind. Auch wenn es keine große Anstrengung ist, ihre vorhandenen Android-Apps in die App Gallery zu portieren, möchten viele Entwickler ernsthafte Beweise dafür sehen, dass Huawei Geräte weiterhin außerhalb seiner Kernmärkte verschieben kann.

Schreiben von Dan Grabham.