Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Google Messages scheint eine Änderung zu testen, die es Nutzern ermöglicht, auf Nachrichten mit jedem beliebigen Emoji zu reagieren, anstatt nur mit einer Handvoll.

Die Google Messages-App unterstützt bereits Dinge wie RCS und natürlich können Sie auf eine Nachricht mit Emojis reagieren. Im Moment stehen jedoch nur sieben zur Auswahl, darunter Daumen hoch/runter, Lächelndes Gesicht mit Herzchenaugen, Gesicht mit Freudentränen, Gesicht mit offenem Mund, weinendes Gesicht und der Favorit aller, das wütende Gesicht. Aber das könnte sich bald ändern.

Berichten zufolge testet Google eine neue Schaltfläche, mit der die Nutzer ihr Lieblingsemoji aus einer neuen Auswahl auswählen können. Das kleine "+"-Symbol gibt den Weg frei für all die schönen, bunten Emojis, die Sie jemals verwenden möchten. Perfekt, um auf jede Nachricht genau so zu reagieren, wie man es sich wünscht.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Es wird vermutet, dass die neuen Emojis zumindest einigen Nutzern der neuesten Google Messages-Beta zur Verfügung stehen, aber es könnte noch eine Weile dauern, bis sie für alle freigegeben werden.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Die Möglichkeit, mit einem Emoji Ihrer Wahl auf eine Nachricht zu reagieren, ist wichtiger, als es sich vielleicht anhört, denn viele Menschen ziehen es vor, ein Emoji als schnelle Antwort zu verwenden, anstatt eine ganze Nachricht zu tippen. Es ist nicht immer einfach, dies zu tun, wenn nur sieben Emojis zur Verfügung stehen, und man riskiert den Verlust von Nuancen in der Reaktion, die man vermitteln wollte.

Schreiben von Oliver Haslam.
  • Quelle: Google Messages tests letting you react with any emoji - 9to5google.com
Abschnitte Google Software