Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Du kannst einen individuellen iPhone-Sperrbildschirm mit Widgets erstellen, die Informationen direkt aus den beliebtesten Google-Apps anzeigen - Google Chrome, Google Drive, Gmail, Google News, Google Maps und der Google-App. Ab Oktober 2022 bieten alle diese Google-Apps Widgets für den Sperrbildschirm von Geräten mit iOS 16 oder neuer.

Lesen Sie: So passen Sie Ihren iPhone-Startbildschirm mit Shortcuts und Widgets an

So fügen Sie ein Google-App-Widget zu Ihrem iPhone-Sperrbildschirm hinzu

Sie können auf die Daten Ihrer Google-Apps direkt über den Sperrbildschirm Ihres iPhones zugreifen, aber zuerst müssen Sie Google-App-Widgets zu Ihrem Sperrbildschirm hinzufügen. Pocket-lint hat einen separaten Leitfaden, in dem beschrieben wird, wie Sie einen individuellen iPhone-Sperrbildschirm erstellen können. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie Google-App-Widgets zu einem Sperrbildschirm hinzufügen können.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Erste Schritte

Um die App-Widgets von Google auf Ihrem benutzerdefinierten Sperrbildschirm einzubinden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass auf Ihrem iPhone die neueste Version von iOS läuft und Ihre Google-Apps auf dem neuesten Stand sind. Natürlich müssen die Apps auf Ihrem Gerät installiert sein, damit Sie die entsprechenden Widgets verwenden können.

Hinzufügen eines Google-App-Sperrbildschirm-Widgets

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone irgendwo auf den entsperrten Sperrbildschirm und halten Sie den Finger dort.
  2. Tippen Sie auf "Anpassen".
  3. Um den Sperrbildschirm anzupassen, wählen Sie "Sperrbildschirm".
  4. Um die Galerie der Sperrbildschirm-Widgets anzuzeigen, tippen Sie auf "Widgets hinzufügen".
    • Suchen Sie das gewünschte Google-App-Widget und wählen Sie es aus.
    • Tippen Sie auf das Widget oder ziehen Sie es auf die Widgetleiste des Sperrbildschirms.
    • Um das Widget zu konfigurieren, tippen Sie auf das Widget, nachdem Sie es dem Sperrbildschirm hinzugefügt haben.
    • Wählen Sie die gewünschte Konfiguration aus.
    • Tippen Sie in der Widget-Galerie auf das Symbol "x".
  5. Tippen Sie auf Fertig und dann erneut auf den Sperrbildschirm, um den Anpassungsmodus zu beenden.

So konfigurieren Sie Ihr Google-App-Widget

Sobald Sie ein Google-App-Widget zu Ihrem Sperrbildschirm hinzugefügt haben, können Sie es jederzeit anpassen.

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone irgendwo auf Ihren entsperrten Sperrbildschirm und halten Sie den Finger darauf.
  2. Tippen Sie auf "Anpassen".
  3. Um den Sperrbildschirm anzupassen, wählen Sie "Sperrbildschirm".
  4. Um die Galerie der Sperrbildschirm-Widgets zu öffnen, tippen Sie auf das vorhandene Google-App-Widget.
    • Um das Widget zu konfigurieren, tippen Sie erneut auf das Google-App-Widget.
    • Wählen Sie die gewünschte Konfiguration aus.
    • Tippen Sie in der Widget-Galerie auf das Symbol "x".
  5. Tippen Sie auf "Fertig" und dann erneut auf den Sperrbildschirm, um den Anpassungsmodus zu beenden.

Für welche Google-Apps gibt es iPhone-Sperrbildschirm-Widgets?

Google Chrome, Google Drive, Gmail, Google News, Google Maps und die Google App haben alle Widgets in iOS 16+.

Willst du mehr wissen?

In den beiden Blogbeiträgen und auf der Support-Seite von Google zu den Google-App-Widgets für das iPhone finden Sie weitere Informationen.

Die TomTom Go Navigations-App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer

Schreiben von Maggie Tillman.
Abschnitte Apple Google Handy Software