Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Google Play Store scheint etwas hilfreicher zu werden – oder zumindest ein wenig lokal relevanter. Google hat im November dieses Jahres einige Änderungen an der Plattform angekündigt.

An erster Stelle steht eine Optimierung, die dafür sorgt, dass Benutzer Rezensionen und Bewertungen sehen, die spezifisch für ihr eigenes Land sind. Das bedeutet, dass Sie nicht das Problem haben sollten, sich von hohen Bewertungen für eine App täuschen zu lassen, die in Ihrer Umgebung tatsächlich nicht richtig funktioniert.

Darüber hinaus, aber zu einem späteren Zeitpunkt Anfang 2022, sagt Google, dass es einen ähnlichen Prozess einleiten wird, um Ihnen Bewertungen zu geben, die spezifisch für die Art des Geräts sind, auf dem Sie surfen, sei es ein Telefon, Tablet, Chromebook oder tragbar.

Ebenfalls enthalten sind einige Änderungen für App-Entwickler, damit sie eine detailliertere und verständlichere Aufschlüsselung der Leistung ihrer App bei Google Play sehen können. Es scheint also, dass die Dinge auf beiden Seiten des Ganges etwas hilfreicher werden.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Die Änderungen werden hier im Android-Entwicklungsblog von Google aufgeschlüsselt und genauer erklärt. Schauen Sie also unbedingt vorbei, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 24 August 2021.