Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Welt ist ein wundervoller Ort, und mit Google Earth können Sie fast den gesamten Globus in einem Wimpernschlag bereisen.

Das kann auch die Augen öffnen, denn es gibt viele Orte, die aus der Vogelperspektive eine ganz neue Bedeutung oder Ansicht erhalten.

Wir haben einige der interessantesten Orte zusammengestellt, an denen Sie sich umsehen können.

GoogleSeltsame und wunderbare Aussichten, aufgenommen mit Google Earth Foto 23

An underwater UFO?

DerUFO-Beobachter Scott C. Waring hat diese Stelle im Meer bei Peru gefunden. Waring behauptet, dass dieses Objekt "...ein 100-prozentiger Beweis für Außerirdische aus der Antike ist und die Technologie einfach auf dem Meeresgrund liegt. "

Der Fundort befindet sich in der Nähe der Nazca-Linien in Peru, von denen es heißt, dass sie von den Menschen, die zwischen 500 v. Chr. und 500 n. Chr. in der Gegend lebten, als Zeichen für die Götter von oben geschaffen wurden. Es ist also durchaus plausibel anzunehmen, dass sie UFOs am Himmel sahen und annahmen, dass es sich um Götter handelte, und dass ein solches UFO in der Nähe eine Bruchlandung im Meer machte, und das war es.

Wir sind da etwas zynischer, und wenn man herauszoomt und sich umschaut, findet man eine ganze Reihe dieser Formen auf dem Meeresboden, die man stattdessen als natürlich vorkommende Unterwasserstrukturen erklären könnte.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 20

Ein Tarnkappenbomber

Im Dezember 2021 entdeckte ein Redditor einen Anblick, den man nicht oft zu sehen bekommt. Ein Tarnkappenbomber im Flug. Der seinem Namen nicht gerecht wird.

Es gibt auch einen an der britischen Küste, aber der ist wenigstens auf dem Boden.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 2

Der Badlands Guardian

Von oben betrachtet gibt es in Alberta, Kanada, eine Stelle, an der eine natürliche Formation des Bodens wie das Gesicht einer Person aussieht.

Diese Person scheint mit Kopfhörern Musik zu hören (in Wirklichkeit ist es eine Straße und eine Ölquelle) und starrt nachdenklich in die Ferne.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 1

Hakenkreuzförmiges Gebäude in Kalifornien

Historisch gesehen war das Hakenkreuz ein religiöses Symbol für Göttlichkeit und Spiritualität. Doch als die Nazis es während des Zweiten Weltkriegs als ihr Symbol übernahmen, bekam es eine neue Bedeutung.

Im Jahr 2008 entdeckten Google Earth-Nutzer dieses Gebäude in Coronado, Kalifornien, und das Internet war empört. Es stellte sich heraus, dass es sich bei diesem Komplex um ein Gebäude der US-Marine handelt, das ursprünglich 1967 gebaut wurde. Das Gebäude entwickelte sich im Laufe der Zeit und wurde schließlich zu dem, was es heute ist.

Nachdem die Entdeckung im Internet eine Kontroverse ausgelöst hatte, erklärte sich die Marine bereit, etwas dagegen zu unternehmen und die Form des Gebäudes zu tarnen.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 3

Blutsee

In der Nähe von Bagdad im Irak gibt es einen leuchtend roten See, der aussieht, als ob er aus Blut bestünde.

Als er zum ersten Mal entdeckt wurde, vermutete man, dass er von örtlichen Schlachthöfen verursacht wurde, die ihre Abfälle in die Kanäle kippten, aber es wird angenommen, dass er eher durch Verschmutzung verursacht wurde.

In jedem Fall ist es eine Kuriosität.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 4

Flugzeug-Friedhof

In der Nähe von Tucson, Arizona, liegt der Luftwaffenstützpunkt Davis-Monthan. Dieser Stützpunkt ist die letzte Ruhestätte für Tausende veralteter Militärflugzeuge.

Werfen Sie einen Blick in den 3D-Modus von Google Earth, und Sie werden alle Arten von kaputten Flugzeugen sehen.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth-Foto 5

Der größte Solarpark der Welt

Dies ist der größte Solarpark der Welt in Indien. Er erstreckt sich über 14.000 Hektar Land und erzeugt 2,25 GW Strom.

Diese Region Indiens ist für ihre hohen Temperaturen und ihr sonnenreiches Wetter bekannt, was sie zu einem perfekten Standort für eine solche Anlage macht.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 6

Uffington White Horse

Das ist das Uffington White Horse, eine prähistorische Figur, die in die Hügel der englischen Landschaft in Oxfordshire gemeißelt wurde.

Das Pferd ist aus tiefen, mit Kreide gefüllten Gräben entstanden. Man sagt, dass das Kunstwerk in den Hügeln mindestens 3.000 Jahre alt ist.

Jedes Mal, wenn wir diese Ansicht sehen, fragen wir uns, woher die ursprünglichen Schöpfer wussten, was sie da geschaffen haben, wenn sie nicht den Vorteil einer so detaillierten Luftaufnahme hatten.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 7

Das Riesendreieck

In Wittmann, Arizona, gibt es ein riesiges Dreieck, das sich unerklärlicherweise direkt außerhalb der Stadt befindet. Das Ding ist riesig und sieht aus, als wäre es Supermans Zeichen an sein Volk, das in das Land geritzt wurde.

Leider ist es in Wirklichkeit nur ein stillgelegter Flugplatz. Von oben sieht es allerdings ziemlich cool aus.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 8

Ein Wald in Form einer Gitarre

In einem Teil der fruchtbaren Region Argentiniens gibt es einen besonderen Landstrich, auf dem ein Landwirt zum Andenken an seine Frau einen Wald in Form einer Gitarre gepflanzt hat.

Pedro Martin Ureta und seine vier Kinder pflanzten 7.000 Bäume, um eine prächtige Gitarrenform zu schaffen. Das Endergebnis, bestehend aus Zypressen und Eukalyptusbäumen, ist aus der Vogelperspektive betrachtet brillant. Eine wunderbare Hommage an die Frau, die die Idee dazu hatte.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 9

Herzförmiger See

Dieses herrliche Privatgrundstück in Columbia Station, Ohio, verfügt über einen romantischen See in Form eines Herzens.

Niedlich.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 10

Riesiges Ziel

In den Tiefen Nevadas befindet sich eine riesige Zielscheibe, die scheinbar auf den Boden gemalt wurde.

Es wird vermutet, dass es sich bei diesem riesigen Ding wahrscheinlich um ein Kalibrierungsziel für Luftaufnahmen handelt. Diese Art von Markierungen sind überall in den USA zu finden und wurden in den 1950er und 60er Jahren zum Kalibrieren, Fokussieren und Testen von Luftbildausrüstung verwendet.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 11

Whipsnade Weißer Löwe

In der Nähe des Whipsnade Zoo befindet sich ein riesiger Löwe, der in den Hang eines Hügels gehauen wurde und ein weiteres großartiges Kreidekunstwerk in der englischen Landschaft darstellt.

Dies ist eine von mehreren Hügelfiguren, die über das ganze Land verteilt sind. Der Löwe ist einer der jüngsten und stammt aus dem Jahr 1931. Die anderen reichen Jahrhunderte zurück.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 12

Kali-Teiche

Dieser farbenprächtige Anblick ist als Kali-Teiche bekannt. Das sind Minen, die zur Herstellung verschiedener Düngemittel verwendet werden.

Die Teiche erscheinen aufgrund der chemischen Zusammensetzung des Wassers in dieser Form. Die Verwendung von Kupfersulfat zur Verhinderung von Bakterien- und Algenwachstum führt zu einem einladenden blauen Schimmer, der an die Mittelmeer-Ozeane erinnert.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 13

Coca Cola

Drüben in Chile finden Sie das größte Coca-Cola-Logo der Welt.

Dieses Monument des Kapitalismus wurde ursprünglich vor einigen Jahrzehnten zum Gedenken an das 100-jährige Bestehen der Marke angefertigt (inzwischen wurde es auf 125 Jahre aktualisiert).

Das so genannte Geo-Zeichen wurde aus 70.000 leeren Coca-Cola-Flaschen hergestellt, damit es groß genug ist, um vom Weltraum aus gesehen zu werden.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth-Foto 14

Richat Struktur

Dies ist die Richat-Struktur, auch bekannt als das Auge der Sahara. Es handelt sich um ein geologisches Erosionsgebiet mit freiliegendem Sedimentgestein und Schichten von Eruptivgesteinsformationen.

Die Erosion hat einen herrlichen Anblick geschaffen, der von oben betrachtet besonders schön ist.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 15

Ein Schwimmbad in einem Fluss

In Berlin, an der Spree, gibt es ein Schwimmbad. Aber nicht irgendein Schwimmbad, sondern ein Schwimmbad, das auf einem Fluss gebaut ist.

Seltsam, wunderbar und ein bisschen wild?

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 16

Mattel-Logo

In El Segundo, Kalifornien, befindet sich der weltweite Hauptsitz von Mattel. Das Gebäude, das hier zu sehen ist, ist ziemlich prächtig, aber das Mattel-Logo, das auf dem Boden prangt, ist noch beeindruckender.

Lohnt sich Apple Music? Testen Sie den Streaming-Dienst von Apple 3 Monate lang kostenlos

Bei Google Earth ist es genauso gut zu sehen.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 17

UTA-Flug 772 Wüstengedenkstätte

1989 wurde derUTA-Flug 772 nach Paris über der Sahara von libyschen Terroristen in die Luft gesprengt. Alle Menschen an Bord wurden getötet.

Die Überreste des Flugzeugs wurden in der Wüste verstreut, und an ihrer Stelle wurde eine Gedenkstätte errichtet. Diese Gedenkstätte bestand aus einem dunklen Steinkreis, der von 170 zerbrochenen Spiegeln umgeben war, die für die Gefallenen stehen sollten. Es ist ein ergreifendes Mahnmal für die Verstorbenen. Vor Jahren war es noch deutlich vom Himmel aus zu sehen, doch jetzt ist es durch den Lauf der Zeit und den Wüstensand verwittert.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 18

Barringer Meteoritenkrater

Der Barringer Meteoritenkrater ist einer der vielen Meteoritenkrater auf der Erde. Er soll 50.000 Jahre alt und 560 Fuß tief sein und bietet einen beeindruckenden Anblick.

Vom Himmel aus betrachtet ist er sicherlich beeindruckend.

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 21

Kurioses Muster

In China gibt es in einem Wüstengebiet eine merkwürdige Stelle, an der seltsame und wunderbare Muster die Landschaft prägen. Wir fragen uns, wie dies geschehen ist. Ist es von Menschenhand gemacht oder ist es eine natürliche Erosion, die ein seltsames Muster in der Landschaft geschaffen hat?

GoogleSeltsame und wundervolle Ansichten, aufgenommen über Google Earth Foto 22

Bewässerte Felder

Im US-Bundesstaat Washington gibt es ein großes Gebiet mit beeindruckenden Kreisen von Ackerland. Es handelt sich um ein Gebiet mit zentraler Bewässerung, in dem die Pflanzen mit einem schwenkbaren Sprinklersystem effizient bewässert werden. Eine clevere Art der Landwirtschaft und ein großartiger Blick von oben.

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Britta O'Boyle.