Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die KI-Abteilung von Google hat daran gearbeitet, die Anrufqualität und -zuverlässigkeit von Google Duo bei Verbindungen mit geringer Bandbreite zu verbessern.

Laut einem Beitrag im Google AI-Blog wurde vom Team ein neuer Audio-Codec namens Lyra entwickelt, mit dem Ziel, Sprache auf eine niedrigere Bitrate zu komprimieren. Mit 3 kbit / s verwendet Lyra weniger Daten als die meisten anderen Codecs. Laut Google AI leiden Codecs, die mit vergleichbaren Bitraten wie Lyra arbeiten können, unter "erhöhten Artefakten und einer roboterhaft klingenden Stimme".

Derzeit kann der Open-Source-Codec Opus, der am häufigsten verwendete Codec für VOIP-Anwendungen mit Audio mit 32 KBit / s, eine transparente Sprachqualität erzielen. Obwohl Opus in Umgebungen mit eingeschränkter Bandbreite und sogar bis zu 6 KBit / s verwendet werden kann, zeigt es laut Google AI eine verschlechterte Audioqualität. Das macht den Opus-Codec mit 3 kbps weniger vorzuziehen als Lyra.

Wenn Sie wissen möchten, wie Lyra und Opus in Google Duo arbeiten, lesen Sie den Blog-Beitrag von Google AI.

Amazon US Prime Day-Angebote 2021: Hier bringen wir Ihnen alle großen Prime Day-Angebote von Amazon US

Google AI gab an, bei der Arbeit an Lyra eine Kombination aus vorhandener Codec-Technologie und "Fortschritten beim maschinellen Lernen mit Modellen verwendet zu haben, die auf Tausenden von Datenstunden trainiert sind" - einschließlich Sprechern in über 70 Sprachen aus Open-Source-Bibliotheken. Das Team plant, den Codec weiterzuentwickeln, und hofft, dass er von Entwicklern und Apps außerhalb von Google Duo angenommen wird.

In der Zwischenzeit plant Google AI die Einführung von Lyra (in Google Duo), um Audioanrufe bei Verbindungen mit sehr geringer Bandbreite zu fördern. Es gibt kein Wort darüber, wann der neue Lyra-Codec für Duo-Benutzer allgemein verfügbar sein wird, obwohl es sich wahrscheinlich um ein leises Hintergrund-Update handelt.

Wenn Sie ein Google Duo-Nutzer auf Android oder iOS sind, der über schlechte oder unzuverlässige Internetverbindungen verfügt, werden Sie möglicherweise bald eine drastische Verbesserung Ihrer Duo-Anrufe in Bezug auf Qualität und Stabilität feststellen. Es ist nur unklar, wann dies geschehen wird.

Schreiben von Maggie Tillman.