Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie iOS 14 verwenden, können Sie Safari für Chrome als Standard-Webbrowser wechseln.

Chrome ist seit einiger Zeit als Browser unter iOS verfügbar, aber Apple hat in der Regel viele seiner Standard-App-Optionen auf seine eigenen vorinstallierten Standard-Apps beschränkt. Dennoch ändern sich die Zeiten - wie der große Bob Dylan einst sang -.

So legen Sie Chrome als Standard fest

Der erste Schritt besteht darin, die neueste Version von Chrome für iOS aus dem App Store herunterzuladen . Wenn Sie die App bereits installiert haben, suchen Sie nach Updates.

Pocket-lint

Wenn Sie jedoch nicht über die aktualisierte Version verfügen, wird dies möglicherweise sofort erkannt und Sie können sie aktualisieren.

Führen Sie nach dem Herunterladen die folgenden Schritte aus, um es als Standard-Browser-App festzulegen.

  • Aktualisieren Sie Chrome auf die neueste Version
  • Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie Chrome finden
  • Tippen Sie auf "Standardbrowser".
  • Wählen Sie "Chrome".

Öffnen Sie nach der Aktualisierung von Chrome das Haupteinstellungsmenü Ihres iPhones und scrollen Sie ganz nach unten, bis Sie die Apps-Liste unten finden. Suchen Sie nach Chrome. Hier finden Sie die Standardbrowseroption.

Sobald Sie dies getan haben, wird Chrome automatisch als bevorzugter Webbrowser geöffnet, wenn Sie auf einen Link klicken, der für Sie freigegeben ist.

Es ist erwähnenswert, dass Sie beim ersten Versuch um Erlaubnis gebeten werden, Chrome zu öffnen, bevor der Link für Sie geöffnet wird.

Da haben Sie es also, eine schnelle und einfache Änderung, die bedeutet, dass Sie von nun an standardmäßig Ihren Lieblingsbrowser verwenden können.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Dan Grabham.