Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie ein Google Chrome- Nutzer sind und längere Zeit im Internet gesurft haben, kennen Sie wahrscheinlich das versteckte Dinosaurierspiel des Browsers.

Mit dem klassischen Dino-Runner können Sie einen kleinen pixeligen T-Rex steuern und versuchen, Highscores zu erzielen, wenn Sie über Kakteen springen und ein bestimmtes Ende vermeiden. Eine große Ablenkung, wenn Ihr Internet ausfällt. Aber jetzt gibt es eine modifizierte Version, die noch mehr Spaß macht.

Diese modifizierte Version des Spiels, bekannt als Dino Swords , wurde von der Kreativagentur MSCHF und dem Esport-Clan 100 Thieves liebevoll gestaltet. Der T-Rex erhält Zugang zu Waffen wie Bögen, Schwertern, Fledermäusen, Waffen und sogar einem Panzer.

MSCHF

Das Spiel ist im Grunde das gleiche, das Sie schon oft gespielt haben, außer dass es jetzt viel interessanter ist. Wenn Sie über die üblichen Hindernisse springen, haben Sie jetzt die Möglichkeit, die verschiedenen Waffen und Werkzeuge zu sammeln, die auf Ihrem Weg erscheinen.

Sie können diese Objekte dann verwenden, indem Sie die entsprechende Taste auf der Tastatur drücken. Das heißt, dieses modifizierte Spiel bietet viel mehr als nur das Drücken der Leertaste zum richtigen Zeitpunkt.

Matthew "Nadeshot" Haag, CEO von 100 Thieves, sprach mit The Verge über das Spiel:

"Dino Swords ist unsere Version des klassischen Chrome-Dinosaurier-Runner-Spiels, das mit 26 Waffen extravagant gestaltet wurde, um Ihre Läufe zu unterstützen ... Viele von ihnen sind eine Hommage an klassische Videospielwaffen, einige davon sind völlig in Betrieb und andere völlig nutzlos. Es gibt sogar ein paar Ostereier, die ziemlich schwer freizuschalten sind. "

Schreiben von Adrian Willings.