Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wussten Sie, dass die Google Clock-App mit Spotify funktioniert?

Spotify-Benutzer auf Android-Telefonen können Musik von Spotify als Wecker einstellen. Diese Funktion steht sowohl kostenlosen Benutzern als auch Premium-Abonnenten von Spotify zur Verfügung und es dauert weniger als eine Minute, um sie einzurichten und zu verwenden.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

So richten Sie einen Spotify-Song als Wecker ein

In einem Blogbeitrag , in dem die Partnerschaft mit Google angekündigt wurde, sagte Spotify, dass Benutzer die neueste Version der Google Clock-App öffnen, ihr Spotify-Konto verbinden und authentifizieren müssen, und dann können sie einen persönlichen Alarmton einstellen.

  1. Öffnen Sie die neueste Version der Google Clock-App.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Alarme.
  3. Sie sehen zwei Abschnitte für Sounds und Spotify.
  4. Gehen Sie zu Spotify und verbinden Sie sich mit Ihrem Konto.
  5. Sie können dann nach Empfehlungen suchen oder nach Tracks suchen.
  6. Tippen Sie auf einen beliebigen Titel, ein Album oder eine Playlist, um eine Vorschau anzuzeigen und sie als Alarmmelodie festzulegen.

„Gehen Sie zum Tab „Alarme“, um sofortige Musikempfehlungen zu finden und mühelos jeden Titel, jedes Album, jeden Interpreten oder jede Wiedergabeliste von Spotify zu suchen und auszuwählen, um Sie am nächsten Morgen zu begrüßen“, erklärte Spotify. "Das gleiche großartige Erlebnis steht auch unseren kostenlosen Nutzern im Shuffle-Modus zur Verfügung."

Wann wird diese Funktion verfügbar sein?

Spotify-Alarme in der Google Clock-App wurden im August 2020 für alle Android-Benutzer – sofern Spotify verfügbar ist – eingeführt.

Schreiben von Maggie Tillman.